Coverbild Mehr als ein Spiel von Sigrid Zeevaert, ISBN-978-3-423-70718-3
Leseprobe merken

Mehr als ein Spiel

Authentische Geschichte über Gewalt in der Schule.
Frieda ist sauer. Sie hat Tom gerade erst kennen gelernt, aber weil er so nett war, hat sie ihm ihr teures Fernglas ausgeliehen. Und jetzt ist er nicht gekommen, um es ihr zurückzubringen. Da ist doch was faul! Gemeinsam mit Lisa versucht sie der Sache auf die Spur zu kommen – und hat schon bald einen Verdacht: Wird Tom etwa von Benno und Sven aus ihrer Schule erpresst? Frieda und Lisa geraten in ein Spiel, das schon bald keines mehr ist …

Ein fesselnder Kinderkrimi, der in die Tiefe geht und Mut macht.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Mehr als ein Spiel von Sigrid Zeevaert, ISBN-978-3-423-70718-3
13. Auflage 2016
978-3-423-70718-3
6,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 6,95 € [DE], EUR 7,20 € [A]
dtv junior
Deutsche Erstausgabe, 128 Seiten, ab 10, ISBN 978-3-423-70718-3
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Sigrid Zeevaert

Sigrid Zeevaert wurde 1960 in Aachen geboren, wo sie auch jetzt mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt. Sie studierte zunächst Grundschulpädagogik, widmete sich aber sehr ...

Preise und Auszeichnungen

Friedrich-Bödecker-Preis
2006

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
»einfach unglaublich...es ist zwar dünn, aber von vorne bis hinten voll mit Spannung und überraschenden Wendungen...einfach ein Muss für jeden der nicht gerne dicke Bücher liest, aber Krimiartige Bücher liebt...«
ANTWORTEN
»meine meinung ist also dieses buch ist sehr gut primaaaaaa«
ANTWORTEN
»Ich fand das Buch spannend wegen dem Diebstahl.ich habe das buch in der schule gelesen.mir haben di themen gut geefallen,nur den namen pitti fand ich komisch.Der anfang war langweilig,aber es wurde noch spannender Der Höhepunkt hat mir am besten gefallen und der schluss nicht so weil das buch hätte noch weter gehen können.das buch ist spannnend,und lustig,es ist auch gut geschriebn,so als note vielleicht eine 1-. Ein kompliment an die autorin.Vielleicht hätte sie den anfang noch etwas spanneender schreiben können.Kann ich nur weiterempfelen VIEL SPAß BEIM LESEN!!! ich habe sonst keine kritik,außer den anfang«
ANTWORTEN
»ich finde es sehr komisch..und klingt wie dumm«
ANTWORTEN
»Ich find´s einfach nur toll!!! wir haben das Buch letzte woche in der schule abgeschlossen und übermorgen schreiben wir ne arbei darüber einfach wahnsinn . Das uch ist so Spannent und ich find´s immer lustig wenn was mit dem Bruder vorkommt,denn der is genauso wie meiner = ) Also leute Ich kann das Buch nur empfelen!!!«
ANTWORTEN
»Das Buch ist spannend geschrieben, man möchte gerne weiterlesen. Man kann sich die Personen gut vorstellen, und hat manchmal Angst um sie. Man fängt an zu überlegen, was man in so einer Situation tun würde. Denn es gibt viele Straßenbanden. Die Kinder hätten sich viel Ärger erspart, wenn sie gleich zu den Eltern gegangen wären. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Lg. David«
ANTWORTEN
»Ich finde dises Buch sehr spannend,weil das Thema sehr gut gewählt ist und weil es auch um Freundschaft geht und dass es gar nich schlimm ist,wenn jemand auswandert. Doch leider geht der Anfang etwas langweilig los, aber das Ende ist sehr spannend. Das Buch ist eifach cool!!!!!! Auch die Personen waren sehr gut wie Z.B. Tom, mit dem fing ales an oder Benno und Sven, die sie immer mit dem Messer bedrohen. Ich empfehle das Buch weiter !!!!!!!!!!!!!!«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch sehr spannnend, weil Benno und Sven kleinere Kinder erpressen. Mir haben die Personen sehr gut gefallen. Den Anfang fand ich sehr langweilig,den Höhepunkt und den Schluss fand ich sehr spannend. Ich würde jedem dieses Buch empfehlen.«
ANTWORTEN
»Ich würde das Buch empfehlen, weil es viel Spaß macht, das Buch zu lesen.Ich finde das Buch lustig, aber auch manchmal traurig, weil Anna nach Australien gezogen ist. Lustig finde ich, dass Bastian Frieda immer kleiner Furz nennt.Mir gefallen die Themen:Drohung,Freundschaft,Diebstahl sehr gut, weil es sehr spannend ist.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch an manchen Stellen sehr spannend und lustig aber den Anfang finde ich langweilig. Ich fand auf der Seite 59 schön spannend. Ich fand die Namen nicht so schön. Mir hat der Schluss gefallen weil man erleichtert dannach ist, dass alles gut genangen ist. Ich gebe dem Buch die Note 2-. Ich empfähle dieses Buch weiter und wünsche allen Lesern/innen viel Spass beim Lesen. Lg. Paul«
ANTWORTEN
»Ich finde dieses Buch langweilig,das einzig Tolle war das es kriminell war.Aber ich würde das Buch, obwohl ich es langweilig finde, jedem empfehlen der was von kriminellen Büchern hält.Ich finde auch noch dass das Buch gut geschrieben ist.Nur steht immer noch in DM anstatt EURO.Am Ende finde ich das Buch nicht so toll, es hätte noch länger sein können.Aber sonnst ganz OK.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch toll; es ist spannend, es um ein Mädchen geht, das einen Bruder hat und der hat ein Fernglas. Das Mädchen heißt Frieda und sie hat das Fernglas einfach weggenommen. Die Schrifstellerin heißt Sigrid Zeevaert. Ich empfehle es weiter. Liebe Grüße Johanna Clausen.«
ANTWORTEN
»Ich fand den Anfang ein bisschen langweilig, aber dann wurde es doch sehr spannend.Es war auch manchmal etwas gruselig.Manchmal war es ein bisschen traurig, aber es ist sehr kinderfreundlich geschrieben.Ich fand die Personen echt gut.Man kan das Buch gut in der Schule lesen.Ich fand das Buch echt cool und empfehle es allen weiter.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch sehr spannend , weil jemand bedroht wird . Und die Tehmen finde ich auch sehr spannend , wiel Friedas Freundin Anna nach Australien gezogen ist . Die Personen haben mir alle sehr gut gefallen . der Anfangwar ein bisschen langweilig , der Höhepunkt und der Schluss haben mir sehr gefallen . Ich empfehle das Buch weiter weil das Buch so spannend und , weil man es auch gut verstehen kann das Frieda Angst vor Benno und Sven hat.«
ANTWORTEN
»Das Buch ist wirklich sehr spannend und weiterzuempfehlen. Es handelt sich um: Frieda, Lisa, Tom , Benno,Sven und andere. Den Anfang finde ich zwar langweilig aber ab den 3. Kapietel wird es richtig spannend. Die Themen sind: Freundschaft,Diebstahl und Drohungen.Es ist manchmal sehr witzig und es macht Spass das Buch zu lesen.ich habe es in der Schule gelesen und bin durch meine Deutschlehrerrin darrauf gekommen. Es ist cool und ich "würde" es auch ein zweites Mal kaufen.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch sehr spannend.Außer den Anfang, der ist sehr langweilig. Trotzdem würde ich das Buch weiterempfehlen. Es ist auch traurig und immmer mal wieder auch lustig. Mir gefallen die Themen: Drohungen,Feundschaft,Diebstahl sehr.Aber auch die Personen: Frieda,Lisa,Anna,Tom,Bastian,Benno...... Sie sorgen für Spannung.«
ANTWORTEN
»Am Anfang ist es ein bisschen langweilig.Aber ab dem 3. Kapitel wird es spannend, weil dann klar wird, dass alles kein Spiel mehr ist sondern Ernst. Das Buch ist einfach zu lesen, weil es ziemlich große Buchstaben hat. Den Krimi haben wir in unserer Klasse gelesen. Die Personen passen gut zum Krimi, alle sind neugierig und mutig. Das Buch hat auch ein Happy-End. Frieda bekommt ihr Fernglas wie versprochen zurück, und sogar noch mehr, eine Freundin, die Lisa heißt, einen Freund, der Tom heißt und ihr Bruder Bastian ist viel netter geworden und hat sogar geholfen das Fernglas zurück zu holen.Ich empfehle diesen Buch weiter.Viel Spaß beim Lesen :-)«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch spannend auch lustig und traurig aber am Anfang auch langweilig.Ich habe den Buch in der Schule gelesen mit meiner Klasse.Die Themen sind sehr ineteressant:Drohungen,Freundschaft und Diebstahl.Und die Personen sind Frieda,Tom,Lisa Bastian,Benno und Sven.Mir hat der Höhepunkt und der Schluss gefallen.Ich empgehle das jedem das Buch ist sehr gut.Glaubt mir und liest es!!!«
ANTWORTEN
»Ich habe das Buch in der KTS Flensburg(Kurt-Tuchholsky-Schule)gelesen.Und ich finde es sehr interesant.Aber das erste Kapitel war ein bisschen langweilig, aber plötzlich wurde es spannend.Ich mag das Buch und würde es jedem weiterempfehlen!!!!!!!!!!!!!!!«
ANTWORTEN
»Ich würde das Buch weiter empfehlen weiles spannend,lustig,mutig,traurig ist. Ich fand es spannend und cool. Witzig war es auch! Den Krimi hab ich in der Schule gelesen. Die Themen(Drohungen,Freundschaft,Diebstal) fand ich gut. Die unterschiedlichen Personen haben mir gut gefallen. Den Anfang umd den Schluss fand ich langweilig aber den Höhepunkt fand ich gut.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch sehr spannend und lustig, aber auch traurig. Zum Beispiel weil zwei Jungs einen anderen Jungen verprügeln.Ich habe das Buch immer in der Schule gelesen.Ich finde es gut, dass viele Themen angesprochen werden. Zum Beispiel: Drohungen,Freundschaften und Diebstahl.Die Personen sind alle sehr unterschiedlich und das finde ich gut, weil das Buch dann spannender ist. Den Anfang vom Buch finde ich langweilig, aber den Höhepunkt finde ich toll,spannend und lustig.Aber auch den Schlus zu lesen hat sehr viel Spaß gebracht.Ich würde das Buch weiter empfehlen. Viel Spaß beim Lesen.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch ist sehr sehr spannend geschrieben.Ich habe das Buch im Deutschunterricht gelesen .Die Themen haben mir sehr gut gefallen .Auch die Personen fand ich gut .Das Buch war auch witzig und der Schluss aufregend .Ich würde das Buch weiter empfehlen.«
ANTWORTEN
»ich finde es sehr schön!!!«
ANTWORTEN
»das bucch finde ich nicht gut!!!«
ANTWORTEN
»ich habe viel von diesen buch gehört und habe es auch gelesen ist sehr schön freundliche grüße an Ömer Efe. ( Ghetto Prinz )«
ANTWORTEN
»Ich finde es sehr toll !!!«
ANTWORTEN
»das buch ist cool«
ANTWORTEN
»Das Buch ist als Lektüre gut geeignet.Aber der Höhepunkt ist nicht sehr spannend.Die Spannung wird vorher schon zuoft auf- und wieder abgebaut.Ich kann es denen die gerne Krimis lesen gut empfehlen.Es hat sehr wenig Seiten war aber an einigen Stellen sehr spannend.Ich finde den Titel langweilig.«
ANTWORTEN
»Das Buch ist ganz schön,aber es gibt keinen richtigen Höhepunkt.Die Autorin hat das Buch eigentlich gut geschrieben,und wir würden das Buch gerne weiter an andere empfehlen,weil es ein spannender Kinderkrimi ist,von guter Freundschaft handelt,und man nie aufgeben sollte.Das Ende ist gut gelungen.«
ANTWORTEN
»Im Buch mehr als ein Spiel lässt die Spannung des Höhepunkts sehr vernachlässigt. Außerdem fehlt die Beschreibung der Beteiligten. Deswegen kann man auf dem Titelbild nicht ausmachen, wer lisa und Frieda sind.«
ANTWORTEN
»Das Buch war zwar spannend aber der Höhepunkt, als die Polizei die Bande erfaste war nicht gut ausgestaltet da,Lisa,Frieda und Tom nicht dabei waren.Gut war das Frieda Und Bastian sich am Ende wieder vereint haben, denn am Anfang haben sie noch gestritten!Es würde auch ab 8 Jahren für die Kinder geeignet sein.Trotzdem eignet es sich für 5.Klässler u.s.w..Es ist eine gute Schullektüre.Die Überschrift verrät nicht zu viel und weckt Lesespaß!«
ANTWORTEN
»Ich würde das Buch ab 7 Jahren empfehlen.Den Höhepunkt könnte man ein bisschen mehr Gestalten.Der Name (mehr als ein Spiel)passt sehr gut.Es ist ein sehr guter Kinderkrimmi und macht Mut.Der Preis(5,50€)des Buches ist passend.Die Autorin Sigrid Zeevaert hat ein gutes Buch entwickelt.Mir hat es sehr gut gefallen.Dieses Buch gefällt bestimmt der es gelesen hatte.Ich empfehle es jedem der viel ließt. Viele Grüße,Schiller-Gymnasium Hof Viel Spaß noch beim lesen!!!«
ANTWORTEN
»maxi:ich finde das buch spannend weil an vielen stellen die spannung sehr gut aufgebaut wird. es ist ein cooler kinderkrimi. das titelbild finde ich cool. luisa:manchmal ist zuviel spannung aufgebaut.am kapitelanfang denkt man das es schon der höhepunkt ist,und die spannung wird zu schnell abgebaut.das buch hat nur 125 seiten,das finde ich ein bisschen wenig. lisa:ich finde das buch ist sehr spannend und es ist sehr gut gelungen. ich würde es an andere kinder weiterempfehlen. auch sehr gut geeignet für 4. oder 5. klässler. ich konnte mich sehr gut in friedas lage versetzen.«
ANTWORTEN
»Das Buch "Mehr als ein Spiel" war vielen Stellen sehr spannend. Aber die Spannung wurde immer auf und ab gebaut undam eigendlichen höhe waren die Hauptpersonen nicht anwesend und die spannung wurde nicht genug ausgebaut.Gut fande ich ich die große frage wieso hat Tom das Fernglas nicht zurückgebracht.Das Buch ist eine gute Klassenlektüre für die 3. und 4.Klasse, und für Kinder im alter von 8-10 Jahren geeignet. Für ältere Kinder wird das Buch eher langweilig sein.Es ist eigentlich sonst ein sehr schönes Buch. Viel Spaß beim Lesen!!!«
ANTWORTEN
»Das Buch hat uns sehr gut gefallen weil es gut erzählt wurde und die spannung gut augebaut und die Sätze gut geschreiben sind . Die Geschichte weckt Hilfsbereitschaft und macht Mut.Das Buch Könnte ein paar Bilder mehr haben um es sich besser vorstellen zu können.Der Höhepunkt ist nicht sehr gut gelungen da die Spannung ein bisschen untergegangen ist .«
ANTWORTEN
»Uns hat das Buch Mehr als ein Spiel sehr gut gefallen weil es spannend ist.Wir würden es an 9 bis 11 jährige empfehle.Uns hat gut gefallen wo Lisa mit Frieda versucht hat der Sache auf den Grund zu gehen,und wo sie von Bennno und Sven erpresst werden.Was uns nicht so gefallen hat ist das der Höhepunkt zu kurz ausgestaltet ist.Und es ist ein sehr spannender Kinderkrimi.«
ANTWORTEN
»unsere lektüre war schön,manchmal lustig.das buch hatte ein schönes thema.das es mit einer bande zu tun hatte fanden wir sehr schön.der autorin ist das buch sehr gelungen trotzdem haben wir kritik punkte.es hatte zu wenig seiten und es könnte spanender sein.wir fanden nicht so schön das die hauptpersonen nicht beim hauptteil dabei waren.«
ANTWORTEN
»Wir fanden das Buch "Mehr als ein Spiel" teilweise sehr spannend.Aber der Höhepunkt hat uns nicht so gut gefallen,denn die Hauptpersonen waren nicht am Tatort.Das Buch ist der Autorin insgesamt sehr gelungen.Wir empfehlen es weiter.Wir wünschen viel Spaß beim lesen!«
ANTWORTEN
»Das Buch ist sehr toll. Ich würde es anderen Kindern in unserem Alter weiterimpfehlen.Aber der Anfang ist etwas langweilig.Und das mit dem blutigschlagen ist unschön.Oder als die Hauptperson von einem messer betroht wird.frieda ist kein schöner Name für eine Hauptperson.Auf dem Forderbild kann man nicht erkennen wer Frieda und Lisa ist.Der Höhepunkt ist sehr spannend. Ein toller Kinderkrimmi.Aber das der Höhepunkt immer wieder abfällt und wieder steigt mahg ich nisht das ist etwas blöd.«
ANTWORTEN
»Ich fand das Buch auch sehr spannend und ich empfehle jeden das Buch zu lesen !!! Viel spaß beim lesen ....!!!!«
ANTWORTEN
»ich find das buch auch sehr spannend und an manchen stellen auch lustig also viel spaß beim lesen«
ANTWORTEN
»das buch ist sehr spannend ich kann es jedem weiter entfehlen vie l spass beim lessen (10 agust 2007)«
ANTWORTEN
»Das Buch ist spannend«
ANTWORTEN
»Das Buch " Mehr als ein Spiel" ist sehr spannend und informativ. Es ist für Jugendliche ab 10 Jahren geeignet. Der Inhalt ist sinnvoll für die Leseer, weil man daraus lernt, dass man nicht einfach Sachen verleiht, die einem nicht gehören. An manchen Stellen ist das Buch auch sehr witzig. Wir würde das Buch weiterempfehlen da es auch nicht zu lang und nicht zu kurz für die Leser ist. Janine Braun und Jasmin Wettstein Realschule Seelbach R5a«
ANTWORTEN
»Das buch is cool aber das sollte es auch als hörspiel geben«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch sehr spannend und informativ.Es ist für Kinder ab 10 Jahren aber kleinere Kinder können es verstehen.Für die Adressaten ist es sinnvoll dargestellt.«
ANTWORTEN
»ich finde das Buch echt toll!!!! Also ich habe es mit meiner Klasse gelesen.Ein bisschen ander als wenn man es alleine liest.Wir haben alles herausgearbeitet damit man das Buch versteht.Es hat mir echt spass gemacht!morgen schreiben wir eine Arbeit ueber das Buch.«
ANTWORTEN
»Das Buch ist für die Zielgruppe ab 10 Jahren. Der Inhalt ist sehr versändlich und sinnvoll, es wird viel erzählt und ist immer spannend.Es ist gut vertändlich. Das Buch ist ein Kinderkrinmi und für das angegebene Alter passend.Das Buch ist weniger witzig, dafür um so spannender. In dem Buch geht es um ein 11-jähriges Mädchen, das viele Abenteuer bestehen muss.Ich fand das Buch sehr reizvoll.spannend,und interessant. Michaela.Roth,Jasmin.Zehnle Klasse R5a Realschule Seelbach«
ANTWORTEN
»Das Buch ist für die Zielgruppe ab 10 Jahren. Der Inhalt ist sehr versändlich und sinnvoll, es wird viel erzählt und ist immer spannend.Es ist gut vertändlich. Das Buch ist ein Kinderkrinmi und für das angegebene Alter passend.Das Buch ist weniger witzig, dafür um so spannender. In dem Buch geht es um ein 11-jähriges Mädchen, das viele Abenteuer bestehen muss.Ich fand das Buch sehr reizvoll.spannend,und interessant. Michaela.Roth,Jasmin.Zehnle Klasse R5a Realschule Seelbach«
ANTWORTEN
»Diese Zielgruppe war sehr treffend für Kinder ab 10 Jahre. Sprachlich war das Buch für uns sehr gut verständlich. Es war sehr spannend, aber auch witzig. In diesem Buch geht es um Diebstahl, Schmuggel und Übergaben, die geheim ausgetragen werden. Unsere Meinung ist, dass das Buch spannend, abwechslungsreich und traurig ist. Wir empfelen es mit gutem Gewissen weiter. Oliver Grimm und Cecil Laref Realschule Seelbach Klasse R5a«
ANTWORTEN
»Das Buch ist gut geeignet für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren. Es versucht Kindern zu sagen, das man sich nicht erpressen lassen, sondern mit den Eltern darüber reden sollte. Im Buch nimmt ein Mädchen das Fernglas ihres ihres Bruders und verleiht es an einen Jungen, den sie garnicht kennt,und als der es nicht mehr zurück bringt, wird es eng für Frieda .Das Buch wird zu einem Spannendem Fall. Die Inhalte kann man gut verstehen, da auch keine ausergewöhnlichen Wörter dabei sind.Die Autorin schreibt es Witzig und trotzdem Spannend.Wir würden das Buch weiter empfehlen. Es hätte dicker sein können.weil wir schon nach wenigen Tagen damit fertig waren.«
ANTWORTEN
»Wir würde dieses Buch für Kinder ab 10 Jahren empfehlen. Die Zielgruppe ist treffend. Sprachlich ist das Buch sehr gut zu verstehen. Es ist spannend zu lesen und es gab ein paar witzige Stellen.Es ist ein fesselder Kinderkrimi der in die Tiefe geht und Mut macht.Wir würden das Buch weiter empfehlen. Ingo.Nuvolin Realschule Seelbach Klasse R5a«
ANTWORTEN
»Das Buch ist für 10 jährige Kinder gut beschrieben. Der Inhalt ist für die Adressaten sinvoll und attraktiv geschrieben. Die Sprache ist sehr spannend und manchmal auch traurig. Das Buch ist gut verständlich. Michael Giedemann Pascal Geiger R5A«
ANTWORTEN
»Das Buch "Mehr als ein Spiel" ist für Kinder ab 10 Jahren, aber auch Kinder unter 10 Jahren können es verstehen. Der Inhalt ist für die Adressaten sinnvoll dargestellt. Das Buch ist auch gut verständlich, weil es einen guten Ausdruck besitzt. Es ist sehr spannend und informativ. Wir finden das Buch spannend und würden es weiterempfehlen. geschrieben von Selina Fritsch und Victoria Fleig Realschule Seelbach,R5a«
ANTWORTEN
»Das Buch "Mehr als ein Spiel" ist für Kinder von 10-12 Jahren geeignet. Das Buch ist kindgerecht geschrieben. Der Schluss ist für die Leser sinnvoll. Abgesehen von ein paar Stellen, die nicht wirklich einen Sinn ergeben, ist das Buch gut verständlich. Das Mädchen Frieda begibt sich auf ein spannendes Abenteuer mit ihrer neuen Freundin Lisa. Werden sie am Ende das Geheimnis lüften? Doch den Schluss hätte die Autorin ausführlicher und länger schreiben können. Das Buch ist zu empfehlen! Leonie Armbruster Amelie Seidenberg Klasse:R5a Kooperatives Bildungszentrum Seelbach«
ANTWORTEN
»Das Buch ist für Kinder ab 10 Jahren. Es ist für 10jährige Kinder gut gschrieben. Der Inhalt ist sinnvoll und sehr attraktiv. Das Buch ist sehr gut verständlich. Es ist auch sehr spannend. Das Buch hat die richtige Länge. Mir gefällt das Buch sehr gut.Ich würde das Buch weiterempfehlen. Simon Zehnle und Stephan Weber R5a Realschule Seelbach«
ANTWORTEN
»Buchkritik zu Mehr als ein Spiel Frieda ist ein 11 jähriges Mädchen. Das sehr traurig ist weil ihre beste Freundin Anna nach Australien ausgewandert ist. Ihr Bruder Bastian ist sehr stur. Frieda nahm sich einfach das Fernglas aus Bastians Zimmer, ohne zu fragen. Sie hat es einem fremdem Jungen namens Tom ausgeliehen. Und jetzt will er es Ihr nicht wieder zurück geben. Geimeinsam mit Ihrer neuen Freundin Lisa versuchen sie der Sache auf den Grund zu gehen. Sie geraten in Gefahr. Ein sehr spannendes Abenteuer! Mehr als ein Spiel ist ein spannender Kinderkrimi, der für das Alter zwischen 10-13 Jahren sehr gut geeignet ist!!! Jacqueline Göppert und Annika Hämmerle R5a Realschule Seelbach«
ANTWORTEN
»WDas Buch ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Da die Leser Jugendliche sind, ist das Buch sinnvoll und für Jugendliche verständlich. Doch das Buch ist spannend und an einigen Stellen witzig. An manchen Stellen finden wir das Buch langweilig. Das Buch gibt Mut und ist für Schulklassen geeignet. Vanessa Wellmann & Lisa Sprauer sind in der R5A auf dem Kooperativen Bildungszentrum in Seelbach«
ANTWORTEN
»Das Buch ist geeignet für Kinder ab 10 Jahre. Der Inhalt ist sehr ausfürlich geschrieben und wir haben alles verstanden. Unsere meinung ist ,dass jedes Kind ab 10 Jahren dieses Buch lesen kann. Janine Rieder und Vanessa Heimburger R5a Realschule Seelbach«
ANTWORTEN
»Das Buch ist total cool!!«
ANTWORTEN
»das buch ist einfach klasse ich finde es total spannend und aufregend,es ist sehr leicht zu lesen und macht wieder freude am lesen.Ich habe es schon vielen Leuten empfohlen und alle waren begeistert ich lese es jeden tag und es wird immer besser und besser.sigrid zeevaert ist eine sehr gute autorin sie schreibt bücher die einfach klasse sind das buch das ich lese heisst ja mehr als ein spiel.ich würde für alle bestimt das beste buch der welt sein.«
ANTWORTEN
»Es ist ein fesselnder Kinderkrimi, der nicht nur Mut macht, sondern einem auch zeigt was man nicht machen sollte. Frieda (die Hauptperson) gibt das Fernglas ihres Bruders einem fremden Jungen namens Tom, den sie noch nie zuvor gesehen hat. Dieser gibt es ihr nicht mehr zurück. Weil sie der Sache auf den Grund gehen möchte, gerät sie in eine Bande, die alle erpresst. Zusammen mit ihrer neuen Freundin Lisa erlebt sie ein spannendes Abenteuer, wo der Leser an manchen Stellen die Luft anhalten muss! Die Autorin hat es auch sehr ausführlich geschrieben und mit viel Gefühlsausdrücken, was die Erzählung noch anschaulicher macht. Das Thema, was sich Sigrid Zeevaert ausgesucht hat, besteht aus einem sehr aktuellen Thema. Denn dass Kinder erpresst werden, passiert oft in Großstädten. Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen! Und ich kann es nur weiter empfehlen.«
ANTWORTEN
»es ist empfehlenswert für das geimsame lesen auf weiterführenden schulen.«
ANTWORTEN
»ich finde das buch seht schön wir sind schon bei kapitel 7«
ANTWORTEN
»eigendlich finde ich das buch cool wir lesen das buch gerade in der schule und alle sind schon sehr geschpannd und warten und meine lehrerin hat das uns schon erzält und ich bin sehr gescpannd«
ANTWORTEN
»ich finde das buch spannenddas ist fur die schulen sehr gut und wir lesen das auch in der klasse neu das ist schon spannend«
ANTWORTEN
»ich finds das buch nicht so spannend weil ich lieber bücher lese wo es um werwölfe und hexen oder dämonen geht aber trotzdem finde ich es gut«
ANTWORTEN
»Wir haben ungefähr 1000 Bücher zu Hause. Ich habe zwar noch nicht alle gelesen, aber ich glaube, dass "Mehr als ein Spiel" wohl das spannendste ist. In diesem Buch geht es um Diebstahl, Vertrauen und Drohungen. Da würde man das Buch am liebsten auf einmal lesen. Ich würde es allen Lehrern für ihre 5. Klasse empfehlen.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch "Mehr als ein Spiel" sehr spannend und toll. Das Buch ist gut geeignet für Fünftklässler. Ich habe beim Lesen Gänsehaut gekriegt, mich hats gegruselt und mir standen die Haare zu Berge. Ich empfehle jedem das Buch, der auf spannende und atemberaubende Krimis steht.«
ANTWORTEN
»Ich finde dieses Buch sehr spannend und aufregend. Vor allem weil man etwas lernt, z. B. dass man den anderen nicht einfach im Stich lassen soll. Dieses Buch ist vor allem etwas für kleine Detektive, die sich gerne in fremde Sachen einmischen. Doch lasst das lieber, sonst begebt ihr euch in Gefahr. Ich hoffe es macht euch Spaß dieses Buch zu lesen.«
ANTWORTEN
»Tja ich habe das Buch schonn durch und ich fand es zum schluß eher langeweilig aber man muss es trotzdem mal gelesen haben.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch sehr spannend.Es ist sehr gut geshrieben und man weiß schon am anfang des Kapitels,was passiert.Das ist eine sehr nützlichInformation.Dann freut man sich schon auf das Kapitel«
ANTWORTEN
»ich finde das buch spannend!!!!!!!!!!!Es ist gut geschrieben.auch die karakter der personen sind gut«
ANTWORTEN
»Das buch hab ich für meine Schulklasse gekauft Viele fanden es gut viele nicht ganz so«
ANTWORTEN
thorick, März 2009
»das kann ich verstehn ich fand das buch zwar gut aba n bischen kindisch aber eigentlich war das buch ganz gut aufgebaut gratulliere«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch ist total spannend Ich habe das Buch nämlich schon fast duch gelesen«
ANTWORTEN
»Dieses Buch ist sehr spannend. ich emfehle es für klein und Groß. ich sage nur spitze1«
ANTWORTEN
»Sehr gut geschrieben. Sehr spannend«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren