Sommer in Sepia

Roman

Ein Mann und eine Frau auf der Suche nach dem Leben und dem Glück.

9,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Vom Verlieren und Wiederfinden der Liebe 
Sommer in Sepia

Hinter der Fassade seines intakten Familien- und Berufslebens ist der 45-jährige Psychotherapeut Thomas Bachmann ein einsamer Mann. Die Ehe mit Veronika ist schal, seine Kinder gehen bereits eigene Wege, sein bester Freund stirbt. Erst die Begegnung mit der geheimnisvollen Florentine weckt verblasste Sehnsüchte und holt ihn zurück ins Leben. Gemeinsam erleben sie einen Sommer, der ihnen eine große Liebe, aber auch deren Zerbrechlichkeit offenbart. Schließlich ist es Veronika, die eine Entscheidung trifft, mit der sie alle und vielleicht sogar sich selbst am meisten überrascht.  

Bibliografische Daten
EUR 9,95 [DE] – EUR 10,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-21518-3
Erscheinungsdatum: 01.07.2014
2. Auflage
344 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Marie Velden

Marie Velden wuchs in einem kleinen Ort in der bayerischen Rhön auf. Sie volontierte bei einer Tageszeitung und arbeitete als Dramaturgin und Regieassistentin am Theater. Ihr Roman ›Lilienrupfer‹ war ein großer Erfolg. Sie lebt mit ihrer Familie in München.    

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Elle

Die optimale Strandlektüre.

01.08.2014

Das Magazin aus Ihrer Apotheke

Autorin Marie Velden ist auch mit ihrem zweiten Buch ein berührendes Werk gelungen.

Freizeit exklusiv

Emotionale Liebesgeschichte mit Tiefgang.

Petra

Eine Dreiecksgeschichte zwischen Fortysomethings, die nicht mehr an simple Happy Ends glauben – erwa...chsen, elegant, poetisch. mehr weniger

Verena Carl

Petra

Eine Dreiecksgeschichte zwischen Fortysomethings, die nicht mehr an simple Happy Ends glauben – erwa...chsen, elegant, poetisch. mehr weniger

Verena Carl

Schwäbische Post

Die Liebes- und Ehegeschichte ist gefühlvoll, wehmütig, aber auch humorvoll.

Karin Müller, 23.03.2015

Siegener Zeitung

Der Roman handelt vom Verlieren und Wiederfinden der Liebe.

24.09.2014

Auf einen Blick

Ein leicht beschwingter Roman von Marie Velden über Liebe, Glück und Vergänglichkeit.

24.07.2014

Nordlicht - Anzeiger für das Harlingerland

Eine wunderbare Liebes- und Ehegeschichte.

Marion Bubolz, 26.06.2014