Band 1

Splitterndes Glas

Kriminalroman

»Typisch Harvey: durchdacht, hervorragend geschrieben, voll glaubwürdiger Charaktere und überraschender Wendungen.« The Times

7,99 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Stellas Geheimnis
Splitterndes Glas

Sein Gesicht ist bis zur Unkenntlichkeit entstellt: Stephen Bryan wird in seiner Wohnung brutal ermordet aufgefunden. Mord im Affekt, wie Detective Inspector Will Grayson und Detective Sergeant Helen Walker zunächst vermuten? Oder musste der Filmhistoriker sterben, weil der Täter die Herausgabe seiner Biographie über den 50er-Jahre-Filmstar Stella Leonard vereiteln wollte, die auf mysteriöse Weise zu Tode kam? Lesley, die Schwester des Toten, glaubt, dass er brisante Details über Leonards mächtige Familie entdeckt hat. Hinter dem Rücken der Polizei beginnt sie zu ermitteln und gerät dabei in große Gefahr. 

Bibliografische Daten
EUR 7,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-40834-9
Erscheinungsdatum: 01.10.2011
1. Auflage
432 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Sophie Kreutzfeldt
Autor*innenporträt
John Harvey

John Harvey 1938 in London geboren, wurde durch seine Drehbücher für britische Krimiserien bekannt. Für seine Krimis, Erzählungen und Lyrik erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den Diamond Dagger für sein Lebensweg. Bei dtv sind seine berühmten Serien um Frank Elder, Charlie Resnick und das Ermittlerduo Will Grayson und Helen Walter erschienen. 

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

HNA Hersfelder Zeitung

›Splitterndes Glas‹ ist ein weiterer meisterlicher, typisch britischer Krimi aus Harveys Feder, d...er Überdurchschnittliches in rascher Folge verfasst. 

mehr weniger

11.02.2012

Printzip

Empfehlenswert!

Stefanie Schadt

wunderweib.de

Aufregend und spannungsgeladen bis zum überaus überraschenden Ende.

Deutsches Handwerksblatt

Für jeden Fan des klassischen englischen Detektivromans empfehlenswert.

23.08.2012