Coverbild World's End von T. C. Boyle, ISBN-978-3-423-14674-6
Leseprobe merken
neu

World's End

Roman
Generationenroman um einen jungen Amerikaner - in limitierter Sonderausstattung

Geister der Vergangenheit suchen Walter Van Brunt an seinem 22. Geburtstag heim, und die Gedenktafel, gegen die er dann in der Nacht, betrunken und bekifft, mit seinem Motorrad rast, verweist auf ein Ereignis, das weit zurückliegt und ihn doch nicht mehr loslassen wird. Eine dunkle Lesart der Geschichte Amerikas, wie nur Boyle sie liefern kann.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild World's End von T. C. Boyle, ISBN-978-3-423-14674-6
26. Oktober 2018
978-3-423-14674-6
12,00 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild World's End von T. C. Boyle, ISBN-978-3-423-11666-4
1. November 1992
978-3-423-11666-4
10,90 [D]
   Taschenbuch
Coverbild World's End von T. C. Boyle, ISBN-978-3-423-21030-0
1. November 2007
978-3-423-21030-0
9,95 [D]
Details
EUR 12,00 € [DE], EUR 12,40 € [A]
dtv Literatur
624 Seiten, ISBN 978-3-423-14674-6
Autorenporträt
Portrait des Autors T. C. Boyle

T. C. Boyle

T. Coraghessan Boyle, geboren 1948 in Peekskill, New York, unterrichtet an der University of Southern California in Los Angeles. Für seinen Roman ›World's End‹ erhielt ...

Preise und Auszeichnungen

PEN / Faulkner Award
1999
Übersetzerporträt

Werner Richter

Werner Richter ist gebürtiger Berliner, der in Wien lebt und als Übersetzer arbeitet. Namen wie Patricia Highsmiths oder Graham Green finden sich in seinem Portfolio.
Autorenspecial
Special

T. C. Boyle

Erfahren Sie mehr über den US-amerikanischen Bestsellerautor im Autorenspecial: mit Hintergrundinformationen, Videos und Terminen.

Pressestimmen

Günter Keil, Playboy, Januar 2018
»Keiner schreibt so anspruchsvoll und lustig über Freaks und Utopisten, reale Persönlichkeiten (Kinsey, Kellogg, Wright) und historische Ereignisse.«
Jörn Radtke, Bücher, November/Dezember 2011
»Für mich das beste Buch von T.C. Boyle.«
Oberösterreichische Nachrichten, Juni 2008
»Ein listiges Lehrbuch in Sachen US-Geschichten, ein fulminant-rasantes Meisterwerk.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren