Coverbild Unwiederbringlich von Theodor Fontane, Helmuth Nürnberger (Hrsg.), ISBN-978-3-423-14122-2
merken

Unwiederbringlich

Roman
Kommentierte Ausgabe

Fontane schildert in seinem berühmten Eheroman das langsame und tragische Scheitern einer großen Liebe. Die Geschichte um den charmanten Grafen Helmuth Holk und seine Frau Christine zählt zu den anrührendsten Werken des Realisten: »Von unseren großen Schriftstellern ist Fontane der unterhaltsamste und von unseren unterhaltsamsten der intelligenteste.« Marcel Reich-Ranicki

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Unwiederbringlich von Theodor Fontane, Helmuth Nürnberger, ISBN-978-3-423-14122-2
1. Juli 2012
978-3-423-14122-2
10,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 10,90 € [DE], EUR 11,30 € [A]
dtv Literatur
Kommentierte Ausgabe
Herausgegeben und mit
einem Nachwort von
Helmuth Nürnberger
338 Seiten, ISBN 978-3-423-14122-2
Autorenporträt

Theodor Fontane

Theodor Fontane, am 30. Dezember 1819 in Neuruppin (Brandenburg) geboren, wurde zunächst wie sein Vater Apotheker. 1849 entschloss er sich jedoch, seine ...
Herausgeberporträt

Helmuth Nürnberger

Helmuth Nürnberger wurde 1930 in Brüx geboren. In Flensburg und Hamburg unterrichtete er deutsche Literatur.

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren