Coverbild Unterm Birnbaum von Theodor Fontane, ISBN-978-3-423-12372-3
Leseprobe merken
Theodor Fontane, Helmuth Nürnberger

Unterm Birnbaum

Roman

Spannende Kriminalgeschichte

Unterm Birnbaum findet der Krämer und Schankwirt Abel Hradschek die verweste Leiche eines französischen Soldaten. Der Fund wird zum Anlass genommen, einen raffinierten Mord auszuführen. Diese spannende Kriminalgeschichte ist eines der meistgelesenen Werke Theodor Fontanes.

Erhältlich als
  Taschenbuch
Coverbild Unterm Birnbaum von Theodor Fontane, ISBN-978-3-423-12372-3
1. September 1997
978-3-423-12372-3
8,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
  Hörspiel
Coverbild Unterm Birnbaum von Theodor Fontane, ISBN-978-3-89813-282-4
1. September 2003
978-3-89813-282-4
7,99 € [D]
  Hörspiel
Coverbild Unterm Birnbaum von Theodor Fontane, ISBN-978-3-89813-577-1
1. November 2006
978-3-89813-577-1
5,99 € [D]

Details

EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
Herausgegeben und mit
einem Nachwort von
Helmuth Nürnberger
150 Seiten, ISBN 978-3-423-12372-3
Lehrerprüfexemplar
1. September 1997

Autorenporträt

Theodor Fontane

Theodor Fontane, am 30. Dezember 1819 in Neuruppin (Brandenburg) geboren, wurde zunächst wie sein Vater Apotheker. 1849 entschloss er sich jedoch, seine ...

Autorenporträt

Helmuth Nürnberger

Helmuth Nürnberger wurde 1930 in Brüx geboren. In Flensburg und Hamburg unterrichtete er deutsche Literatur.

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung

Jens Erdmann, Februar 2006
»“Unterm Birnbaum” ist eine besondere Kriminal-Novelle. Sie ist spannend, mit einem recht eigentümlichen Ende, beruht - wie vieles bei Fontane - auf einer historischen Begebenheit und ist darüber hinaus ein beeindruckendes Zeitdokument. Dass Fontane seine Oderbrüchler kannte, ist bei der Lektüre deutlich zu merken. Der große Wanderer durch die Mark Brandenburg war in seinem Elemente, dass ist deutlich herauszulesen. Alles hat eine Bedeutung und doch wurde ich beim Lesen besonders von Schluss überrascht. Und es ist viel Fontane enthalten. Fazit: lesen! Es gibt also auch in der deutschsprachigen Literatur echte Krimiperlen. Fontane mit seiner Kriminal-Novelle und Leo Perutz sind Großmeister psychologischer Kriminalgeschichten.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren