Coverbild Größenwahn von Theodor Itten, ISBN-978-3-280-05590-8
merken

Größenwahn

Ursachen und Folgen der Selbstüberschätzung

Allein ich. Und nur ich. Die eigenen Bedingtheiten und Bindungen sind kaum noch spürbar oder werden unerträglich eng: Dem Größenwahn erliegt man schnell. Sei es als Selbstrettungsversuch oder als Täuschungsmanöver. Wenn Führungskräfte in Wissenschaft, Wirtschaft oder Politik den Verlockungen von etwas Großem erliegen, wird es gefährlich. Für sie selbst und für ihre Umgebung. Der bekannte Psychotherapeut Theodor Itten charakterisiert Ursachen, Zweck und Folgen dieser Inflation des Ichs, die, individuell wie kollektiv betrieben, jeden seelischen und sozialen Zusammenhalt zerstört, wenn wir ihr nicht Einhalt gebieten.

Erhältlich als
   Hardcover
Coverbild Größenwahn von Theodor Itten, ISBN-978-3-280-05590-8
22. April 2016
978-3-280-05590-8
19,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 19,95 € [DE], EUR 20,60 € [A]
Orell Füssli Verlag
224 Seiten, ISBN 978-3-280-05590-8
Downloads

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren