Coverbild Wie ich meine Angst verlor von Thomas Hohensee, ISBN-978-3-423-26036-7
Leseprobe merken

Wie ich meine Angst verlor

und wie Ihnen das auch gelingen kann
Die Angst besiegen

Jeder hat Angst. Jeder macht sich Sorgen. Menschen fürchten sich vor der Welt und manchmal auch vor Gott. Die Frage ist also nicht, ob jemand Angst hat, sondern wie oft, wie lange und wie sehr. Während die einen nur ab und zu für kurze Zeit milde Ängste verspüren, leiden die anderen fast ständig unter starker Furcht. Für diese zahlreichen Menschen wird die Angst zu einem Problem, das ihr Leben beherrscht. Sie leiden an Phobien, Panikattacken, diffusen Ängsten. Thomas Hohensee war einer von ihnen. Irgendwann hat er beschlossen, aktiv dagegen anzugehen.

Das Geschäft mit der Angst

Auf der Suche nach einem Ausweg erfuhr er erst einmal, was alles nicht hilft. Das Angebot an Therapien und auch an esoterischen Praktiken ist riesig. Leider, so Thomas Hohensees Erfahrung, steht das Angebot in keinem Verhältnis zum Nutzen. Bis es ihm gelang, mit seiner Panik, seinen Phobien und all den anderen kleinen und großen Ängsten umzugehen, musste er viele vergebliche Versuche unternehmen. Auch darüber berichtet der Autor – offen und ungeschönt.

Veränderungen trainieren

Doch schließlich hat er Unterstützung und einen Lösungsansatz gefunden. Die Angst zu besiegen ist möglich. Heute weiß Thomas Hohensee: Veränderungen im Denken, Fühlen und Verhalten kann man trainieren – um zu einem entspannten Leben im Hier und Jetzt zu kommen. Wie das auch anderen gelingen kann, zeigt er in ›Wie ich meine Angst verlor‹ auf ebenso klare wie nachvollziehbare Weise.

Erhältlich als
   Premium
Coverbild Wie ich meine Angst verlor von Thomas Hohensee, ISBN-978-3-423-26036-7
2. Auflage 2014
978-3-423-26036-7
14,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Wie ich meine Angst verlor von Thomas Hohensee, ISBN-978-3-423-42328-1
1. August 2014
978-3-423-42328-1
12,99 [D]
Details
EUR 14,90 € [DE], EUR 15,40 € [A]
dtv premium
Originalausgabe, 160 Seiten, ISBN 978-3-423-26036-7
Autorenporträt
Portrait des Autors Thomas Hohensee

Thomas Hohensee

Thomas Hohensee, geboren 1955, arbeitete als Volljurist, bevor er eine Ausbildung am Deutschen Institut für Rational-Emotive und Kognitive Verhaltenstherapie machte.

Pressestimmen

Kulimu, Kunst & Literatur, Dez. 2015
»Völlig offen erzählt er von seinen eigenen Ängsten und Problemen, womit er sich selbst als Betroffener outet, was die Glaubwürdigkeit seiner Aussagen massiv erhöht und die Wirksamkeit seiner Maßnahmen durchaus nahelegt.«
emotion, November 2015
»Eine gelungene Mischung aus Erfahrungsbericht und Ratgeber.«
natürlich gesund + munter, Jan./Feb. 2015
»... lebensnah und mit vielen praktischen Tipps ... er zeigt anschaulich, welche Methoden für ihn hilfreich waren ...«
Eva Tenzer, Psychologie heute, Dezember 2014
»Zu Hohensees Buch sollte greifen, wer eine deutlich autobiografische Herangehensweise sucht, wer sich für familiäre und berufliche Umstände einer Erkrankung und das Erleben einer langen Therapiegeschichte [interessiert] ...«
Mathias Rudolph, zeitzuleben.de, Oktober 2014
»Thomas Hohensee ist mit ›Wie ich meine Angst verlor‹ eine tolle Kombination aus einem Erfahrungsbericht eines Betroffenen und einem sehr hilfreichen Ratgeber gelungen.«
helga-koenig-phi.blogspot.de, Oktober 2014
»Gefallen hat mir nicht nur Hohensees Umgang mit der Angstproblematik durch seine persönliche, offene Herangehensweise an das speziell für Männer heikle Thema, sondern auch sein Merkzettel zum Schluss.«
Michael Lehmann-Pape, rezensions-seite.de, August 2014
»Gerade weil er so sachlich und klar zu beschreiben versteht, hinterlassen seine Worte Wirkung. ... Eine interessante, flüssige, "gelassene" Lektüre.«
Dr. Eva Wlodarek, wlodarek-rezensionen, August 2014
»Gerade seine persönliche Geschichte, die er ehrlich und uneitel beschreibt, kann Menschen mit Panikattacken Mut machen, sich in Eigeninitiative zu befreien. Die von ihm ausprobierten und erläuterten Methoden sind dafür ausgezeichnet (...) Ein inspirierender Wegweiser für Ängstliche, für Therapiefrustrierte und für alle, die in ihrem Leben eigenständig etwas verändern möchten.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren