Trauma – Kein Entkommen

Katja Sands erster Fall – Thriller

Der packende erste Fall für die Münchner Kommissarin Katja Sand, die gegen ihre eigenen Dämonen kämpft.

16,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Limitierte Erstauflage mit Farbschnitt
Trauma – Kein Entkommen

Die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele

Zwei Tote, der eine ertrunken in einem See, der andere erstickt in einem Kühlschrank. Die Parallelen zwischen den Fällen sind frappierend: Hier wie dort stirbt ein schwer traumatisierter Mann unter Umständen, die an jenes Erlebnis erinnern, das die Traumatisierung ausgelöst hat. Handelt es sich wirklich um Suizide, wie es die Obduktion nahelegt und der Psychoanalytiker Dr. Hanning bestätigt?
Genau das bezweifelt die Münchner Mordermittlerin Katja Sand. Doch je tiefer Katja gräbt, desto mehr wird sie von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt.

Bibliografische Daten
EUR 16,90 [DE] – EUR 17,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-26268-2
Erscheinungsdatum: 19.02.2021
2. Auflage
368 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Christoph Wortberg

Christoph Wortberg studierte Philosophie, Germanistik und Geschichte und ist ausgebildeter Schauspieler. Verschiedene Rollen am Theater und im Fernsehen, daneben Hörbuchsprecher. Seit vielen Jahren Drehbuchautor, u.a. für den Kölner ›Tatort‹, sowie Autor von Jugendromanen. Christoph Wortberg lebt in Köln.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

1 von 1 Leserstimmen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Leserstimme ab!

12.03.2022 10:03 Uhr
Vielschichtiger, düsterer absolut spannender Thriller“

Der Start einer neuen Serie rund um die Mordermittlerin Katja Sand. Zwei Tote werden gefunden, anscheinend war es Selbstmord. Als Katja und ihr Kollege Rudi tiefer in den beiden Fällen graben, kommen Unstimmigkeiten auf. War es eventuell Mord? Durfte ein Geheimnis nicht an die Öffentlichkeit und mussten deshalb Menschen sterben? Katja verbeißt sich ihre Theorie und stößt fasst an ihre Grenzen damit. Man erfährt sehr viel über die Ermittlerin, über ihre privaten Probleme und über ihre Vergangenheit. Es ist damals etwas Schreckliches passiert, der Leser wird aber sehr auf die Folter gespannt, bis er die ganze Geschichte erfährt. Fazit: Durch zahlreiche positive Rezensionen bin ich auf diesen Thriller gestoßen. Ich wurde nicht enttäuscht. Hatte es fast an 2 Abenden gelesen. Bin schon sehr gespannt auf die weiteren Fälle. Ein sehr spannender, atmosphärischer und düstere Schreibstil und eine sympathische Ermittlerin runden dieses tolle Debüt ab.

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Nordkurier

Was für ein Debüt von Christoph Wortberg. Sein erstes Buch über eine Münchener Kriminalistin macht L...ust auf mehr. mehr weniger

Frank Wilhelm, 08.02.2021

claudiasbuecherhoehle.de

Aber ich muss wirklich sagen, dass der Autor hier einen sehr guten Thriller hingelegt hat, der mir ä...ußerst spannende Lese-Unterhaltung bot. mehr weniger

Claudia Lemon, 19.02.2021

artikeldienst-online.de

Hochspannung in einer nicht alltäglichen Geschichte werden in diesem Thriller garantiert!

19.02.2021

Westfälische Nachrichten

Richtig spannend, mit einem Cliffhanger, der das Warten auf Band zwei im September 2021 schwer macht.... mehr weniger

Beate Schräder, 20.02.2021

meine-news.de

Ein Bucht, das man nicht so schnell aus der Hand legen möchte und Lust macht, Band zwei zu lesen!

Hanne Rüttiger, 22.02.2021

kulturnews.de

Wortberg merkt man seine Erfahrung als ›Tatort‹- Drehbuchautor an.

25.02.2021

Deggendorfer Zeitung

Ein intensives Thriller-Debüt legt Christoph Wortberg mit ›Trauma‹ vor.

02.03.2021

Altmühl-Bote

Spannend und vielversprechend ist der erste Teil dieser Trilogie um die Münchner Kommissarin, die si...ch zudem noch mit einigen privaten Problemen herumschlagen muss. mehr weniger

18.03.2021

denglers-buchkritik.de

Ein rasanter Stil, klar aufgebaut, Charaktere, die sofort jedes Thriller-Herz für sich erwärmen, und... eine Story, die mit psychologischer Tiefe überzeugt! mehr weniger

Alex Dengler, 29.03.2021

Zeit für mich

Spannender Thriller des ›Tatort‹-Autors.

01.05.2021

Wochenblätter der VRM

Ein Cliffhanger am Ende der Geschichte lässt Schlimmes ahnen und schürt brennende Neugier auf Sands ...zweiten Fall. mehr weniger

19.05.2021

blog.zeitmarken.de

Ein packender Pageturner, der als gelungener Auftakt zur angekündigten Trilogie, die Messlatte extre...m hoch gelegt hat. mehr weniger

Friederike Ritterbusch, 21.06.2021

Passauer Neue Presse

Christoph Wortbergs Werke sind keine klassischen Thriller, dafür spannende, psychologisch höchst raf...finiert ausgearbeitete Kriminalfälle. mehr weniger

Carolin Federl, 23.10.2021

Lebensart im Norden

Dieser spannende und tiefenpsychologische Thriller ist der verheißungsvolle Auftakt einer dreiteilig...en Reihe um Katja Sand. mehr weniger

10.02.2022

Sortimenterbrief

Packender erster Fall für die Münchner Kommissarin Katja Sand, die gegen ihre eigenen Dämonen kämpft.... mehr weniger

10.02.2022

Sortimenterbrief

Packender erster Fall für die Münchner Kommissarin Katja Sand, die gegen ihre eigenen Dämonen kämpft.... mehr weniger

10.02.2022