Coverbild The Villa of Silence von Ulrike Rylance, ISBN-978-3-423-71513-3
bookmark

The Villa of Silence

Nina has a funny feeling from the very start when she moves into her new shared apartment in an old villa. She organises a party so she can get to know her new housemates better and lighten up the mood a little – but instead, it ends in death. Lauren, the girlfriend of Nina’s housemate Stefan, is found dead on the stairway. The police initially assume it is suicide, but Nina suspects there’s more behind it. Before long, emails are deleted from her laptop and she finds her favourite clothes torn to shreds on her doorstep. Nina realises that her own life is in danger. She wants to move out as soon as possible, but by then it’s almost too late...

Press acclaim for The Villa of Silence

“With this book Ulrike Rylance has succeeded in producing a gripping tale that develops from a teenage story to a gory crime thriller that keeps the reader hooked over 240 suspenseful pages.”

  • Märkische Allgemeine

Details
240 pages, Age 14 and up, ISBN 978-3-423-71513-3

Rights sold: Czech Republic, Slovak Republic
About the author
Portrait des Autors Ulrike Rylance

Ulrike Rylance

Ulrike Rylance was born in 1968 and studied English and German in Leipzig and London. She was an assistant teacher in Wales and Manchester, and also taught German to children and adults in London. In 2001 she moved to Seattle, USA, with her husband and two daughters.
Reihenspecial, Buchspecial
Special

Ulrike Rylance: Penny Pepper

Alles über die ›Penny Pepper‹-Reihe und ihre Schöpferinnen.

Aus unserem Blog bookwrld.de

22. September 2017

Heute ist Hobbittag ? wir wünschen Frodo und Bilbo Beutlin herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!  Wir fangen gleich wieder an...
...mehr
21. September 2017
Ein Meisterwerk!

Ein Meisterwerk!

»Ein Meisterwerk! Von Seite 1 an hat mich dieses Meisterwerk gefangen genommen und 720 Seiten lang nicht mehr losgelassen. Es ist jetzt eine Woche her, dass ich es ausgelesen habe und noch immer hänge ich in der Geschichte. Eine Geschichte, die ein Ende hat, das mich sofort Band 3 lesen lassen möchte. Und die mich sicherlich die nächsten 45727236 Jahre in eine Leseflaute stürzen wird, weil ich nicht glauben kann, dass es ein besseres Buch geben kann. Hach, Sarah J. Maas, danke für dieses Geschenk!« www.aluesbuecherparadies.wordpress.com


...mehr

20. September 2017

Meredith Russo, die Autorin von ›Als ich Amanda wurde‹ hat ein wundervolles Video für ihre deutschen Fans gedreht! Darin erklärt...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren