Coverbild Total besteuert von Ursula Ott, ISBN-978-3-423-40310-8
merken

Total besteuert

Wie ich einmal ganz alleine den Staatshaushalt retten sollte

Als Durchschnittsverdiener ist man hierzulande arm dran. Da zahlt man nämlich so viel Steuern wie in keinem anderen Land der Welt. Was Wunder also, dass drei Viertel aller Deutschen das Steuersystem ungerecht finden und Steuern auf Platz 5 der Auswanderungsgründe rangieren. Als persönlich leidvoll Betroffene – kürzlich hat eine Steuerprüfung sie ereilt – geht Ursula Ott das Thema mit viel Verve und auch Ironie an. Sie schreibt, warum man sich seinen Steuerberater mindestens so sorgfältig aussuchen sollte wie seinen Friseur. Warum mit Finanzbeamten auf Partys keiner reden will. Warum schon allein der Anblick eines Steuererklärungsformulars entschiedene Unlustgefühle auslöst. Und fragt sich vor allem: Warum bloß verbringen wir so viel wertvolle Lebenszeit damit, unsere Bücherquittungen über € 7,90 zu sortieren, während der Staat den Banken gerade 20 Milliarden Euro überweist?

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Total besteuert von Ursula Ott, ISBN-978-3-423-40310-8
1. Oktober 2010
978-3-423-40310-8
6,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 6,99 € [DE], EUR 6,99 € [A]
eBook
160 Seiten, ISBN 978-3-423-40310-8
Autorenporträt
Portrait des Autors Ursula Ott

Ursula Ott

Ursula Ott, geboren 1963, studierte Diplom-Journalistik und Politik und besuchte die Deutsche Journalistenschule. Danach arbeitete sie u.a. als Gerichtsreporterin und ...

Pressestimmen

Ärzte Zeitung, April 2011
»Witziger Blick hinter die Kulissen der Steuerprüfer: Ursula Ott hat ein Buch verfasst, das Skurriles aus der Steuerwelt schamlos offenlegt.«
LifestyleZeitung, Dezember 2010
»Für alle, die beim Thema deutsches Steuersystem ihren Humor noch nicht komplett verloren haben.  «
lifestyle-zeitung.de, Dezember 2010
»Diese 160 Seiten machen einfach Spaß zu lesen.«
Rhein Main Presse, November 2010
»Ursula Ott macht ihrem geschundenen Steuerzahlerherz mit gehörig Humor und einem Schuss Ironie munter Luft - sehr lesenswert.«
ABZV aktuell, November 2010
»Eine amüsante und lehrreiche Lektüre für alle, die Steuern zahlen und eintreiben.«
boersenblatt.net, Oktober 2010
»Ein Buch, das einem Nerv-Thema mit Witz und Ironie begegnet.«
EuroSaar, Juni 2010
»[...] nicht nur anschaulich, sondern mit einer kaum fassbaren Portion Humor.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren