Coverbild Nicht morgen, nicht gestern von Uwe Timm, ISBN-978-3-423-12891-9
Leseprobe merken
Uwe Timm

Nicht morgen, nicht gestern

Erzählungen

Der neueste, sehr erfolgreiche Erzählband.

Ob es der Flug mit der erfolgreichen Fotografin und die Erinnerung an ein gemeinsames folgenschweres Abendessen ist; die kurze Reise einer jungen Frau nach Wales, die ihr die Augen öffnet über ihre neue Beziehung; der Tag mit dem Computerfreak und Taubenmörder aus Hamburg; die aberwitzige Sache mit dem Schließfach im Münchner Hauptbahnhof; die Geschichte des Wehrdienstverweigerers, der unwissentlich zum Waffenschieber wird; oder das eindringliche Erlebnis der alten Pelznäherin mit militanten Tierschützern: Uwe Timm erzählt aus scheinbar gewöhnlichen Alltagssituationen heraus von überraschenden Wendungen im Leben seiner Figuren.

Entstanden sind sechs »schöne, ernste, komische und traurige Geschichten ... Timm versteht es, mit wenigen Strichen einen ganzen Lebenslauf sichtbar zu machen« (Martin Lüdke in der ›Zeit‹).

Erhältlich als
  Taschenbuch
Coverbild Nicht morgen, nicht gestern von Uwe Timm, ISBN-978-3-423-12891-9
1. Juni 2001
978-3-423-12891-9
8,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:

Details

EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
144 Seiten, ISBN 978-3-423-12891-9
Lehrerprüfexemplar
1. Juni 2001

Autorenporträt

Portrait des Autors Uwe Timm

Uwe Timm

Uwe Timm wurde 1940 in Hamburg geboren. Geschichten faszinierten Uwe Timm von klein auf: Er lauschte dem »Seemannsgarn« seines Großvaters, einem Kapitän, schlich immer ...

Preise und Auszeichnungen

Heinrich-Böll-Preis

2009

Thomas-Mann-Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

2001

Autorenspecial

Uwe Timm - feinfühliger Erzähler und großer Romancier

Ein umfangreiches Special zu Werk und Leben des Autoren. Abgerundet wird das Special durch ein Video-Interview, das dtv-Verleger Wolfgang Balk mit ihm geführt hat.

Pressestimmen

Dunja Welke, Deutsche Welle
»Unterhaltsam und anspruchsvoll zugleich.«
Hendrik Werner, Berliner Zeitung
»Mal groteske, mal melancholische und immer hintersinnige Miniaturen über Menschliches, Allzumenschliches.«
Heribert Hoven, Süddeutsche Zeitung
»Wenn auch die Tagespolitik nirgendwo direkt eine Rolle spielt, gelingt es Timm in den zahlreichen Anekdoten mühelos, rund 25 Jahre Bundesrepublik einzufangen.«
Focus
»Mit großer Genauigkeit verleiht Uwe Timm jenen Sprache, die gewöhnlich ohne Stimme sind.«
Marianne Kolarik, Kölner Stadt-Anzeiger
»Uwe Timm zeigt sich als wahrer Könner der kurzen Form.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren