Coverbild Candide von Voltaire, ISBN-978-3-423-34252-0
Leseprobe merken

Candide

oder Der Optimismus
»Wenn dies die beste aller möglichen Welten ist, wie sind dann bloß die anderen?«

Mit viel Witz und Ironie entlarvt der französische Philosoph Voltaire (1694 – 1778) in diesem Klassiker der Aufklärung jedes Paradies auf Erden als Illusion. Ein phantastisches Lehrstück über die Grausamkeiten der Welt und die einfachen Wege zum Glück.
In Voltaires scharfsinniger Satire werden Utopien, Heilslehren und jedes Paradies auf Erden als Illusionen entlarvt. Das Buch wurde nach Erscheinen 1759 in Genf öffentlich verbrannt und vom Vatikan auf den Index gesetzt.

Mit einem Nachwort von Harald Weinrich.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Candide von Voltaire, ISBN-978-3-423-34252-0
9. Auflage 2016
978-3-423-34252-0
7,00 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild Candide<br>oder der Optimismus von Voltaire, Wolfgang Tschöke, ISBN-978-3-423-13750-8
1. April 2009
978-3-423-13750-8
5,90 [D]
Details
EUR 7,00 € [DE], EUR 7,20 € [A]
dtv Sachbuch
Mit einem Nachwort von
Harald Weinrich
Aus dem Französischen von Wolfgang Tschöke
176 Seiten, ISBN 978-3-423-34252-0
Autorenporträt

Voltaire

Voltaire (eig. François-Marie Arouet), 1694 in Paris geboren, besuchte dort das Jesuitenkolleg Louis-le-Grand und fand nach Abschluß seines Studiums bald Zugang zu ...

Pressestimmen

contentment.at
»Ein ironisches und sarkastisches Meisterwerk der Weltliteratur.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Empfehlungen

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren