Wicker King

Roman

Eine der intensivsten Darstellungen von Jungsfreundschaft und -liebe, die die Jugendliteratur kennt

16,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Lass dich mitnehmen in die Welt von Jack und August! Aber gibt es sie wirklich?
Wicker King

Ein Brand in einer alten Lagerhalle. Am Tatort zwei Siebzehnjährige, einer davon (der vermutliche Brandstifter) mit Verbrennungen, die beide in die Psychiatrie eingeliefert werden. Einige Monate zuvor: In der Schule hängen August und Jack mit völlig verschiedenen Typen rum, privat verbindet die beiden aber seit Langem eine intensive Freundschaft. Doch Jack, Vorzeigeschüler, Spitzensportler, Mädchenschwarm, entwickelt immer stärkere Halluzinationen und driftet mehr und mehr in eine Fantasiewelt ab. In dieser ist er der König, der »Wicker King«, und August ist sein Ritter. Um Jack nah zu bleiben und zu verhindern, dass dieser sich endgültig in seiner Scheinwelt verliert, lässt sich August auf das Spiel ein: Er begibt sich gemeinsam mit Jack in dessen Fantasiewelt hinein und steuert sie beide damit genau auf die Katastrophe zu, die er verhindern wollte.

Bibliografische Daten
EUR 16,95 [DE] – EUR 17,50 [AT]
ISBN: 978-3-423-76233-5
Erscheinungsdatum: 21.09.2018
1. Auflage
320 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Uwe-Michael Gutzschhahn
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Kayla Ancrum

Kayla Ancrum wuchs in Chicago unter der rigiden Aufsicht des dortigen öffentlichen Schulsystems auf. Sie studierte Mode-Merchandising, doch nachdem sie zu viele Nächte mit zwielichtigen Literaturstudenten rumgehangen hatte, lockte sie ein Englischstudium. Derzeit lebt sie in Andersonville, und wenn gerade keiner aufpasst, schreibt sie während der Arbeit Bücher.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

BuchMarkt

›Wicker King‹ ist ein Psychothriller für junge Erwachsene, ein einfühlsam erzähltes Coming-Out und d...ie literarische Geschichte einer tiefen Freundschaft. mehr weniger

01.09.2018

Welt am Sonntag kompakt

Ein Meisterwerk.

Barbara Weitzel, 04.11.2018

Goslarsche Zeitung

Aber insgesamt ein düsteres, fesselndes, Furcht einflößendes, atemloses Buch, das angenehm aus dem R...ahmen fällt. mehr weniger

Mareike Kosber, 27.11.2018

Passauer Neue Presse

Kayla Ancrim erzählt in ›Wicker King‹ die Geschichte einer ungewöhnlich intensiven Freundschaft.

24.01.2019

Straubinger Tagblatt

Die Geschichte von ›Wicker King‹ lässt niemanden kalt.

08.02.2019

Alt-Neuöttinger-Zeitung

Kayla Ancrum erzählt in ›Wicker King‹ die Geschichte einer ungewöhnlich intensiven Freundschaft.

13.02.2019

Redaktionsleiterinboysandbooks.de

Fazit: toll gestaltet, beeindruckend geschrieben, spannend und empfehlenswert für alle Jungen und Mä...dchen, die keine Scheu vor intensiven Gefühlen haben. mehr weniger

Eva Maus, 10.02.2022

Schule

Eindrücklicher Roman über die fatale Freundschaft zweier Heranwachsender inmitten von Erwachsenen, d...ie sich nicht kümmern um das, was vor ihren Augen geschieht. mehr weniger

10.02.2022