Coverbild Verbrannte Mandeln von Wilfried Bommert, Marianne Landzettel, ISBN-978-3-423-26157-9
Leseprobe merken
neu

Verbrannte Mandeln

Wie der Klimawandel unsere Teller erreicht
Der Klimawandel geht auch durch den Magen. Die Agrarwende steht an, nur Nachhaltigkeit kann unsere Ernährung sichern,

Veränderte Wetterbedingungen wie zu viel oder zu wenig Regen und zu viel oder zu wenig Frost bringen die Ernten ebenso in Gefahr wie neue Schädlinge. Die Kosten steigen, Anbaugebiete verlagern sich. Zwei ausgewiesene Experten zeigen anhand von zehn beliebten Nahrungsmitteln die Folgen des Klimawandels und beantworten die Frage, wie wir den veränderten Bedingungen begegnen können.

Erhältlich als
   Premium
Coverbild Verbrannte Mandeln von Wilfried Bommert, Marianne Landzettel, ISBN-978-3-423-26157-9
4. August 2017
978-3-423-26157-9
16,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Verbrannte Mandeln von Wilfried Bommert, Marianne Landzettel, ISBN-978-3-423-43180-4
4. August 2017
978-3-423-43180-4
14,99 [D]
Details
EUR 16,90 € [DE], EUR 17,40 € [A]
dtv premium
Mit vier Landkarten
Originalausgabe, 288 Seiten, ISBN 978-3-423-26157-9
Autorenporträt
Portrait des Autors Wilfried Bommert

Wilfried Bommert

Wilfried Bommert, promovierter Agrarwissenschaftler, war Begründer und Leiter der Umweltredaktion des WDR und ist Mitbegründer des Instituts für Welternährung, Berlin.
Autorenporträt
Portrait des Autors Marianne Landzettel

Marianne Landzettel

Marianne Landzettel ist Journalistin, sie arbeitete für SDR/SWR, Zeitfunk und Landfunk, war zehn Jahre bei BBC World Service tätig. Seit 2013 arbeitet sie als freie ...

Pressestimmen

Birgit Kanz, spektrum.de, Oktober 2017
»Detailreich, sachlich und dennoch fesselnd. ... Ein ernstes Buch, das hoffnungsvoll endet.«
Sabine Bovenkerk-Müller, schreiblust-leselust.de, September 2017
»Die Journalistin Marianne Landzettel und der promovierte Agrarwissenschaftler Wilfried Bommert bereisten viele Länder, interviewten Farmer und Fachleute. Zusammengetragen haben sie eine Fülle an Informationen, die den Leser wachrüttelt. Die spannende Lektüre weckt Gefühle, die ein Sachbuch in der Regel selten hervorruft. Und ginge es nicht um reale Fakten, wäre die komplexe Thematik bestens geeignet für Umweltthriller. Statt nur anzuprangern, geben die Autoren auch Beispiele für einen möglichen Ausweg aus der Misere. … Fazit: Das Buch ist auf jeden Fall ein must have and must read.«
Anyah Fredriksson, angisbuecherkiste.blogspot.de, 27. August 2017
»... ein anderer Aspekt der schleichenden Katastrophe, die da auf uns zukommt: Wie verändert sich unserer Nahrung in diesem Wandel?«
Badische Neueste Nachrichten, 10. August 2017
»Das anschauliche Buch beschreibt, wo unsere Lebensmittel künftig herkommen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren