Coverbild Leise singende Frauen von Wilhelm Genazino, ISBN-978-3-423-14292-2

Leise singende Frauen

Roman
Taschenbuch
9,90 EURO
Die Stadt als poetische Fundgrube

Ein Marmorei, eine Vogelfeder, die Zellophanverpackung einer Zigarettenschachtel – den aufmerksamen Blicken des Mannes, der durch die Straßen streift, bleibt nichts verborgen. Eigentlich war er aufgebrochen, einen verloren gegangenen Gegenstand zu suchen. Stattdessen entdeckt er, ein Fremdling im Alltag, andere, scheinbar vollkommen unauffällige Dinge, die seine Aufmerksamkeit fesseln und aus denen sich ihm ganze Geschichten erschließen.

Mit kindlichem Staunen, einem ausgeprägten Sinn für das Abseitige und einer präzisen Beobachtungsgabe gelangt er zu ungewöhnlichen Einsichten.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
9,90
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
Details
EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Literatur
176 Seiten, ISBN 978-3-423-14292-2
Autorenporträt

Wilhelm Genazino

Wilhelm Genazino (1943-2018) wurde in Mannheim geboren, arbeitete zunächst als Journalist, später als Redakteur und Hörspielautor. Als Romanautor wurde er 1977 mit ...

Preise und Auszeichnungen

Berliner Literaturpreis
1996
Corine
2007 - Belletristikpreis des ZEIT Verlages
Georg-Büchner-Preis
2004
Hans-Fallada-Preis
2004
Kleist-Preis
2007
Kranichsteiner Literaturpreis
2001
Solothurner Literaturpreis
1995
Thomas-Mann-Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste
1998

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren