Coverbild Der Zerfall von Wiliam Drozdiak, ISBN-978-3-280-05652-3
merken
demnächst

Der Zerfall

Europas Krisen und das Schicksal des Westens

Er schien schon fast Wirklichkeit geworden: der große Traum eines geeinten Europa, verbunden durch eine einheitliche Währung und einen gemeinsamen Binnenmarkt, abgesichert durch die NATO und die enge Kooperation mit den USA. Europa schickte sich an, eine Supermacht zu werden, die Staaten wie Russland und Indien, China und den USA auf Augenhöhe begegnet. Doch dieser Traum scheint bis auf Weiteres das zu bleiben, was er ist: nur ein Traum. Drozdiak beschreibt anschaulich, wie ein zersplittertes Europa gleichzeitig den Modellcharakter der westlichen Demokratien verliert und Gefahr läuft, nach jahrzehntelanger Stabilität erneut in einen Zustand politischen Aufruhrs, wirtschaftlicher Unsicherheit und sozialer Unruhe zu versinken. Es ist die nachdenklich stimmende Analyse eines renommierten Kenners.

Erhältlich als
   Hardcover
Coverbild Der Zerfall von Wiliam Drozdiak, ISBN-978-3-280-05652-3
13. Oktober 2017
978-3-280-05652-3
24,00 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
vorbestellen
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Details
EUR 24,00 € [DE], EUR 24,70 € [A]
Orell Füssli Verlag
320 Seiten, ISBN 978-3-280-05652-3

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren