Coverbild Othello von William Shakespeare, ISBN-978-3-86231-374-7
merken

Othello

Hörspiel (2 CDs)
Erstmals als Einzeltitel im Hörspiel

Liebe, Macht und Wahnsinn – darum drehen sich die großen Tragödien von William Shakespeare. Anlässlich seines 450. Geburtstages erscheinen nun die vier wichtigsten Shakespeare-Stücke in grandiosen Hörspieladaptionen. Sie versammeln die großen Stimmen der 60er bis 80er Jahre: Zu hören sind unter vielen anderen Bernhard Minetti in der Rolle des König Lear und Christiane Hörbiger als Hamlets Mutter. In »Othello« heiratet der Feldherr Othello heimlich Desdemona, die Tochter eines venezianischen Senators. Jago, ein ihm unterstellter Offizier, fühlt sich zurückgesetzt und schmiedet Rachepläne: Der eifersüchtige Othello soll Desdemonas Taschentuch in der Hand des Leutnants Cassio finden. Othello glaubt Jagos Einflüsterungen und die Tragödie nimmt ihren Lauf. Hörspiel mit Jutta Wachowiak, Reimar Johannes Baur, Winfried Wagner, Klaus Piontek, Joachim Tomaschewsky u. v. a. Produktion: Rundfunk der DDR, 1970 2 CDs | Laufzeit ca. 90 min

Erhältlich als
   Hörspiel
Coverbild Othello von William Shakespeare, ISBN-978-3-86231-374-7
1. März 2014
978-3-86231-374-7
9,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild Othello von William Shakespeare, Frank Günther, ISBN-978-3-423-12482-9
1. Februar 1999
978-3-423-12482-9
11,90 [D]
Details
EUR 9,99 € [DE], EUR 9,99 € [A]
Der Audio Verlag
Hörspiel mit Jutta Wachowiak, Reimar Johannes Baur u.v.a.
ISBN 978-3-86231-374-7
Autorenporträt

William Shakespeare

»William Shakespeare, getauft 23.4.1564 in Stratford-upon-Avon, gest. 23.4.1616 ebenda. Dramatiker Lyriker. Erziehung an der Lateinschule Stratford, seit Ende der 80er ...
Themenspecial
Special

450 Jahre Shakespeare

Zum 450. Geburtstag des großen Dramatikers und Lyrikers: Neuerscheinungen im Jubiläumsjahr, die zweisprachige Edition in der Übersicht und alle Infos zu Übersetzer und Autor Frank Günther.

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Einfach fesselnd wäre schon fast eine zu einfache Umschreibung. Othello mit seinen vielfältigen Fassetten schlug mich sofort ist seinen Bann. Diese Lektüre wird wohl leider nie an Aktualität verlieren. Menschliche Abgründe und die daraus resultierenden Handlungsweisen, hier der Rassismus und Neid einzelner, welche sich in einem gewagten aber äußerst effektiven Intrigenspiel widerspiegeln. Die Angst die im Menschen innewohnt und was sie mit uns anstellen kann, wird nicht nur vor uns bloßgestellt, sondern regt auch an einmal mehr über sich selbst und die eigenen Handlungsweisen nachzudenken.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren