Wir sind die Zukunft – Anleitung für Aktivist*innen

Aufrüttelndes Sachbuch mit großem Mitmachteil ab 10

Gleichberechtigung ist bis heute nur ein Traum vieler Aktivistinnen – Leute, die nicht nur reden, sondern aktiv etwas tun, um die Welt gerechter zu gestalten. Und genau um die soll es in diesem Buch gehen.

12,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!
Wir sind die Zukunft – Anleitung für Aktivist*innen

Gender, Sexualität, Behinderung, Herkunft, Hautfarbe, Nationalität, Religion – all das sind Kategorien, in die wir Menschen gepresst werden. Sie nehmen uns Freiheit. Sie nehmen uns Möglichkeiten, die sowieso schon nicht für alle gleich sind! Gleichberechtigung ist bis heute nur ein Traum vieler Aktivistinnen – Leute, die nicht nur reden, sondern aktiv etwas tun, um die Welt gerechter zu gestalten. Und genau um die soll es in diesem Buch gehen. Denn um gegen Ungerechtigkeiten zu kämpfen, müssen wir erst verstehen, wie diese entstanden sind – und von jenen lernen, die sich im Lauf der Geschichte getraut haben, laut zu werden.

Bibliografische Daten
EUR 12,00 [DE] – EUR 12,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-76362-2
Erscheinungsdatum: 16.03.2022
1. Auflage
64 Seiten
Format: 21,0 x 26,1 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Violeta Topalova
Lesealter ab 10 Jahre
Autor*innenporträt
Shannon Weber

Shannon Weber ist Sachbuchautorin mit einem Doktortitel im Fach Feministische Studien der University of California.

 

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Violeta Topalova

Violeta Topalova studierte Amerikanistik und Komparatistik in Tübingen, wo sie auch heute mit ihrer Familie lebt. Sie übersetzte bereits viele namhafte amerikanische Autorinnen und Autoren ins Deutsche.

zur Übersetzer*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Jade Orlando

Jade Orlando wurde auf einer Armee-Basis in North Carolina geboren und wuchs in Michigan auf. Sie hat einen BFA in Illustration und lebt mit ihrer Familie in Atlanta, Georgia.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!