Coverbild Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit von Virginia Boecker, ISBN-978-3-423-76151-2
Leseprobe merken

Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit

Roman
Zwischen Liebe und Verrat.
Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung?
Erhältlich als
   Hardcover
Coverbild Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit von Virginia Boecker, ISBN-978-3-423-76151-2
11. November 2016
978-3-423-76151-2
17,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit von Virginia Boecker, ISBN-978-3-423-43015-9
11. November 2016
978-3-423-43015-9
14,99 [D]
Details
EUR 17,95 € [DE], EUR 18,50 € [A]
dtv Junior
Aus dem Amerikanischen von Alexandra Ernst
Deutsche Erstausgabe, 384 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-76151-2
Autorenporträt
Portrait des Autors Virginia Boecker

Virginia Boecker

Virginia Boecker hat ihren Abschluss in Englischer Literatur an der University of Texas gemacht. Sie lebte vier Jahre in London, während der sie sich auf jedes kleinste ...
Reihenspecial, Buchspecial
Special

Virginia Boecker: Witch Hunter

›Witch Hunter‹ hat sich zu einem echten Blogger-Lieblingsbuch entwickelt. Leseeindrücke und mehr über die Welt von ›Witch Hunter‹.

Pressestimmen

Lisa Leitenberger, lisas-books.blogspot.de, März 2017
»Für jeden Fantasy-Fan eine klare Empfehlung!!!«
Nadine Schomakers, lovelybooks.de, Februar 2017
»Ein willkommenes Wechselbad aus allen erdenklichen Emotionen und Wesenzügen! Hut ab!«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Ich war sehr neugierig darauf, wie sich die Geschichte um Elizabeth und John weiterdreht, in wie weit der bevorstehende Krieg gewonnen werden kann und was das Stigma noch alles anrichtet. Endlich war es soweit....die Lösungen lagen nur noch ein paar Seiten entfernt... Die Schreibweise der Autorin war wieder einmal fesselnd, mitziehend und überraschend. Sie hat mich mit einigen eingebauten Wendungen wirklich unvorbereitet getroffen und konnte so natürlich das Lesevergnügen steigern. Wir fallen ein kleines Stück später in die Geschichte ein, wie sie im ersten Band aufhört was aber keineswegs schlimm ist. In kleinen Rückblicken erhalten wir alle notwendigen Informationen welche wir vergessen haben könnten. Elizabeth ist in diesem Band noch immer eine sehr starke, verletzliche und sturrköpfige Persönlichkeit. Sie trifft hierbei einige schwerwiegende und falsche Entscheidungen, welche man ihr aber mehr als nachsehen kann durch die Art und Weise wie sie aufgewachsen ist. Ihr Charakter hat es in diesem zweiten Band nicht weniger schwer wie im ersten und dennoch hält sie durch, kämpft um die Gerechtigkeit und um den Frieden. John ist in diesem Band eher ein schwieriger und nicht immer sensibler Charakter, was jedoch durchaus mit seinem vorangegangenen Tod zusammenhängt. Wir lernen ihn mal von einer ganz anderen Seite kennen, welche ihn nicht nur unsympathisch macht sondern auch beängstigend. Dennoch war es faszinierend – gerade zum Schluss hin – wie ein Mensch sich verändern kann und das manchmal doch nur eine kleine Situation helfen kann zurück zu finden und das wichtige nicht zu vergessen. Auch alle anderen bisher bekannten Charaktere spielen in diesem Band eine wichtige Rolle, wobei der eine mehr und der andere weniger auftritt. Dennoch kann man die meisten von Ihnen greifen und sie haben ihr Wesen vom Vorband weiterhin beibehalten. Gerade Skyler bekommt auch eine intensivere Rolle im Geschehen, was ich persönlich ja wirklich toll finde. Ich mag seinen Charakter unheimlich gerne. Die Liebesgeschichte, welche sich ja schon im ersten Band gezeigt hat wird in diesem zweiten Teil auf eine große Probe gestellt welche nicht leicht zu bestehen ist. Dennoch fand ich es sehr gut umgesetzt und ich persönlich habe die Entwicklung vollkommen abgenommen und akzeptieren können. :) Die Geschichte im Gesamten läuft rasant, teilweise ruhig und geheimnisvoll, sowie gefährlich und beängstigend ab. Die Autorin hat hier eigentlich eine gute Mischung hinbekommen, wobei ich trotzdem sagen muss dass die gesamte Umsetzung im Vergleich zum ersten Band nicht ganz so stark herüberkommt. Dennoch habe ich mich beim Lesen wohlgefühlt und konnte auch von der ersten Seite wieder an die alte Geschichte anknüpfen. Trotz langer Lesepause zum ersten Band, hatte ich alle Charakter und Geschehnisse noch im Kopf.:) Innerhalb der Geschichte hat es die Autorin geschafft unglaublich viele Wendungen einzubauen. Seien diese nun kämpferische, gefühlvolle oder einfach nur freundliche die man so nicht erwartet hat. Sobald man eine Richtung im Kopf eingesetzt hat, wurden wir nochmals überrascht und sind letzten Endes doch ganz anders ans Ziel gekommen. Der Showdown der Geschichte war interessant, wenn auch nicht ganz so rund wie ich es mir gewünscht hätte. Dennoch war die Entwicklung unvorhersehbar, hat immer wieder kleine Wendungen eingenommen und trotz dass ich mir das ein oder andere nicht erklären konnte hat es schlussendlich zur Geschichte gepasst. Mein Gesamtfazit: Wenn auch „Herz aus Dunkelheit“ nicht ganz so stark ist wie der erste Band, schafft es die Autorin mitzureisen und zu faszinieren. Neben wundervollen Charakteren, einer unvorhersehbaren Geschichte und vielen tollen Schlagabtauschen kann sich die Geschichte um Elizabeth und John auf alle Fälle sehen lassen. Es lohnt sich reinzulesen und sich auf einen gefährlichen Kampf einzulassen.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

23. November 2017

Colleen Hoover ist mit ›Nur noch ein einziges Mal‹ auf Platz 1 der Spiegel Bestsellerliste! ???? Wir können es noch gar nicht...
...mehr
22. November 2017

Endlich könnt ihr ›Witch Hunter‹ auch im praktischen Taschenbuch-Format auf Reisen nehmen! Genauso spannend wie das Hardcover...
...mehr

20. November 2017

Mit den beiden ›Witch Hunter‹-Bänden könnt ihr ins Mittelalter eintauchen, aber natürlich ist auch jede Menge Liebe und Magie...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren