Coverbild Das Geschenk von Wolf Wondratschek, ISBN-978-3-423-14200-7
merken

Das Geschenk

Roman
Ein alternder Rebell – ein rebellischer Sohn

Chuck, der Held aus Wondratscheks berühmtem Gedichtband ›Chuck’s Zimmer‹, ist erwachsen geworden. Er hat einen Sohn gezeugt, der jetzt vierzehn ist und die gleichen Symptome zeigt, die Chuck zum Rebellen werden ließen: Er möchte mit der Elternwelt nichts zu tun haben. Er mault und hört nicht zu, wenn der Vater seine Wahrheiten verkündet. Wolf Wondratschek erzählt die komische und traurige Geschichte des Vaters. Der Sohn ist ein Geschenk, auch wenn er den Vater an die Grenzen der Verzweiflung treibt.

»Wondratschek kann sie noch immer, die Sätze, die sitzen wie eine linke Gerade.« Christoph Schröder in der ›Frankfurter Rundschau‹

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Das Geschenk von Wolf Wondratschek, ISBN-978-3-423-14200-7
1. März 2013
978-3-423-14200-7
8,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
176 Seiten, ISBN 978-3-423-14200-7
Autorenporträt
Portrait des Autors Wolf Wondratschek

Wolf Wondratschek

Wolf Wondratschek, geboren 1943 in Rudolstadt/Thüringen, lebt in Wien. "Es ist seltsam, wie viel erfinden müssen, um das Leben zu verstehen, denn was wäre die Realität ...

Preise und Auszeichnungen

Leonce-und-Lena-Preis
1968
Literaturpreis der Wilhelm und Christine Hirschmann-Stiftung
2012

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren