Coverbild Saint Tropez von Wolf Wondratschek, ISBN-978-3-423-13647-1
Leseprobe merken

Saint Tropez

und andere Erzählungen
Die Macht und Magie des Zufalls

Meisterliche Erzählungen über das Schicksal von Menschen, die durch unerhörte Begebenheiten aus der Bahn gekippt werden. Mit großer stilistischer Brillanz erzählt Wondratschek von der Macht und der Magie des Zufalls im Leben eines jeden Menschen.

Wie immer fängt alles sehr harmlos an: Eigentlich hatte der berühmte Chirurg nicht vorgehabt, aus seinem Ruhestand noch einmal in den Operationssaal zurückzukehren, aber dann erfährt er vom Schicksal eines russischen Mädchens. Diagnose: Wirbelsäulenschaden. Er operiert. Und er versucht sich vorzustellen, was einmal aus dem Mädchen werden wird. Wird es selber Ärztin, um anderen Menschen zu helfen? Oder wirft es sich dem erstbesten Mann an den Hals, um seine neue Unabhängigkeit zu feiern?

Wolf Wondratschek schreibt Lebensgeschichten. Sie erzählen von Menschen, deren Leben sich gegen ihren Willen selbständig macht und sie bedroht; was jedem passieren kann, überall: einem Schriftsteller in Saint Tropez, einem Feuerwehrmann im Wiener Konzerthaus, einem russischen Mädchen, sogar einem glücklich verheirateten Ehepaar.

»Es ist seltsam, wie viel wir erfinden müssen, um das Leben zu verstehen, denn was wäre die Realität ohne die Einsicht ihrer Erfindung, was für einen Wert hätte die Wahrheit ohne den Komfort des Humors und welche Wahrheit die Liebe ohne das Schicksal jener, die leiden?«
Wolf Wondratschek

Inhalt:

- Saint Tropez

- Der Feuerwehrmann

- Das russische Mädchen

- Ein Tier, wahrscheinlich war ich das, bis Gott zwei Menschen daraus machte oder: Die himbeerfarbene Glühbirne

- Leise Klopfgeräusche im Holz dreibeiniger Tische


Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Saint Tropez von Wolf Wondratschek, ISBN-978-3-423-13647-1
1. April 2008
978-3-423-13647-1
8,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
192 Seiten, ISBN 978-3-423-13647-1
Autorenporträt
Portrait des Autors Wolf Wondratschek

Wolf Wondratschek

Wolf Wondratschek, geboren 1943 in Rudolstadt/Thüringen, lebt in Wien. "Es ist seltsam, wie viel erfinden müssen, um das Leben zu verstehen, denn was wäre die Realität ...

Preise und Auszeichnungen

Leonce-und-Lena-Preis
1968
Literaturpreis der Wilhelm und Christine Hirschmann-Stiftung
2012

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

NEWS

Preise und Auszeichnungen
21.03.2012
Literaturpreis der Wilhelm und Christine Hirschmann- Stiftung 2012 für Wolf Wondratschek

Am 22. März 2012 wird Wolf Wondratschek mit dem Literaturpreis der Wilhelm und Christine Hirschmann- Stiftung ausgezeichnet. Der Autor erhält den mit 20.000 Euro dotierten Preis für sein Lebenswerk.

 

Weitere Infos auf der Homepage der Wilhelm und Christine Hirschmann-Stiftung

Mehr über Wolf Wondratschek auf www.wolf-Wondratschek.de

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren