Bestseller
Band 2
Blick ins Buch

Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt

Originelles Vorleseabenteuer voller Witz und Charme mit farbigen Illustrationen von Axel Scheffler ab 6

Als Zippel aus Versehen in der Geisterbahn verschwindet, muss Paul alles daran setzen, sein liebstes Gespenst wiederzufinden. Ein schaurig schönes Abenteuer beginnt.

15,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst ist wieder da!
Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt

Seit Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst, bei Paul im Kinderzimmer wohnt, ist jeder Tag ein Abenteuer. Diesmal will Zippel endlich auch Geburtstag feiern, weil man da Geschenke bekommt. Also beschließt er, dass er am 51. Kalember geboren wurde, – was praktischerweise gleich am nächsten Tag ist – und wünscht sich eine Fahrt mit der Geisterbahn. Dass Zippel dann im Dunkel der Geisterbahn plötzlich verschwindet, damit hätten weder Paul noch Zippel selbst gerechnet. Daran muss einer dieser Awachsanan schuld sein! Klar, dass Paul alles dransetzt, seinen geliebten Zippel zu retten, und die beiden ein großes Abenteuer erleben.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-423-76342-4
Erscheinungsdatum: 20.08.2021
4. Auflage
160 Seiten
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 6 Jahre
Autor*innenporträt
Alex Rühle

Alex Rühle, geboren 1969, studierte Literaturwissenschaften, Philosophie und Französisch in München, Berlin und Paris und arbeitet seit 2001 als Redakteur und Kulturreporter im Feuilleton der ›Süddeutschen Zeitung‹. Rühle schrieb sehr erfolgreiche Kinderbücher, u.a. ›Zippel - ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt‹. Mehrere Preise, zuletzt 2022 Ernst-Hoferichter-Preis. Er lebt mit seiner Familie in München.

 

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Axel Scheffler

Axel Scheffler ist weltweit einer der bekanntesten Kinderbuchillustratoren. Er wurde 1957 in Hamburg geboren, seit seinem Studium an der Bath Academy of Art arbeitet er als freier Illustrator in London. Seine mit unverwechselbarem, humorvollem Strich gezeichneten Bücher werden in der ganzen Welt geliebt – mit dem ›Grüffelo‹, den er mit Julia Donaldson als Autorin veröffentlicht, hat er eine Figur geschaffen, die als moderner Kinderbuchklassiker gilt. Axel Scheffler lebt mit seiner Familie in London.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Badisches Tagblatt

Kennst Du schon Zippel, das kleine, lustige Schlossgespenst? Nein? Dann wird es aber Zeit!

28.08.2021

Donaukurier

Zippel ist ein großer Freund von Wortspielen und Reimen. Und auch das macht das Lesen so vergnüglich.... mehr weniger

Anja Witzke, 18.09.2021

Ruhr Nachrichten

Beide Bücher überzeugen mit Wortwitz sowie mit Liebe zum Detail.

Reinhild Niehues, 30.09.2021

Süddeutsche Zeitung

Und am Ende lernt man, warum Freundschaft Freundschaft heißt: Weil es Dinge gibt, die man nur mit ei...nem echten Freund schafft. mehr weniger

08.10.2021

Brigitte

Zippel hat wieder genauso viel Quatsch im Kopf. Auch für ›Awachsana‹ (Zippels Wort für Erwachsene) e...in großer Spaß! mehr weniger

Antje Kunstmann, 13.10.2021

Straubinger Tagblatt

Autor Alex Rühle erzählt spannend und warmherzig, was Freundschaft ausmacht und was sie bewirken kan...n. (…) Die Illustrationen von Axel Scheffler sind witzig und ausdrucksstark. mehr weniger

16.10.2021

Falter

Bis zum Schluss nimmt die Story rasante Wendungen, und Zippel kriegt raus, warum Freundschaft Freund...schaft heißt: weil es Dinge gibt, die man nur mit einem Freund schafft. mehr weniger

Gerlinde Pölsler, 08.11.2021

Stuttgarter Zeitung

Dieses Kinderbuch ist lustig, voller Wortwitz, klammert aber auch unangenehme Themen nicht aus. Und ...es ist so gut, dass man sich schon den dritten Band wünscht. mehr weniger

11.12.2021