Cover: Das Leben der Elfen

›Das Leben der Elfen‹

Der neue Roman von Muriel Barbery über die Schönheit der Natur, die Liebe und die Poesie

Zwei junge Mädchen, die in verschiedenen Ländern aufwachsen: Maria, ein Findelkind, lebt in einem Dorf im Burgund, ist der Natur und den Tieren besonders verbunden, versteht deren Sprache. Clara, die als Waise im Haushalt eines Pfarrers in den Abruzzen aufgenommen wurde, spielt, einem Wunder gleich, bezaubernd Klavier. Sie wissen nichts voneinander - bis Elfen es bewirken, dass sie einander kennenlernen. Dank ihrer besonderen Talente könnte es gelingen, die Verbindung der Menschen mit den Elfen und die einstige Harmonie zwischen Himmel und Erde wiederherzustellen. Denn es droht Krieg und eine böse Macht rüstet sich.

Ein einzigartiger und überraschender Roman, eine Parabel auf die Schönheit der Natur und Kunst, ein Appell, um das zu kämpfen, was den Menschen ausmacht: die Liebe und die Poesie.

 Im Buch blättern
 Interview mit Muriel Barbery

7 Details zum Roman

Mehr als 7 Jahre ist es her, dass Muriel Barbery uns mit ›Die Eleganz des Igels‹ verzauberte. Die Vorfreude auf ihren neuen Roman ›Das Leben der Elfen‹ war groß. Um Ihnen die Wartezeit etwas zu verkürzen, haben wir im dtv Magazin bis zum Erscheinen des Buches jeweils 7 Details rund um den Roman verraten.

 7 internationale Cover
 7 Zitate
 7 Figuren
 7 Pflanzen
 7 Leserstimmen

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren