Webinare über Zoom

Zweck, Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse

Zur Durchführung der live stattfindenden Webinare nutzen wir die Webinar-Lösung des Videokonferenztools Zoom. Das Tool ist genauestens auf die Bedürfnisse einer Webinar-Durchführung zugeschnitten.

Es erlaubt eine effektive Vermittlung von Inhalten an eine größere Zahl von Teilnehmern über das Internet und hilft dabei, die Qualität der Webinare aufrecht zu erhalten.

Eine ausführliche Aufstellung der Kategorien der von Zoom erfassten und verarbeiteten Daten, sowie der jeweilige genauen Zweck der Verarbeitung finden Sie unter thtps://zoom.us/privacy.

Zoom bietet Administratoren die Möglichkeit, umfangreiche datenschutzrelevante Einstellungen zu treffen. Das Tool wird von uns so konfiguriert, dass nur die personenbezogenen Daten, die für die Durchführung des Webinars zwingend notwendig sind, verarbeitet werden und die erhobenen Daten bestmöglich geschützt sind. Dadurch ermöglichen wir einen möglichst datenschutz-freundlichen und sicheren Einsatz.

Die Gewährleistung eines akzeptablen Datenschutzniveaus wird über eine systemseitig erzwungene Ende-zu-Ende-Verschlüsselung realisiert. Hierdurch wird die Übertragung von Daten an den Diensterbringer auf die durch den Nutzer angegebenen Daten im Zuge der Registrierung und die mit der Teilnahme am Seminar verbundenen Metadaten beschränkt. Der registrierte Nutzer ist grundsätzlich selbst dafür verantwortlich, welche Daten er über sich im Zuge der Registrierung preisgibt. Eine pseudonyme Nutzung ist grundsätzlich möglich. Weitere Hinweise zur Verschlüsselungstechnik können hier eingesehen werden.

Der Einsatz Zooms erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), an der praktikablen und anwenderfreundlichen Durchführung des Webinars unter Einbeziehung einer guten Nutzererfahrung zwecks Präsentation, Vorstellung und Darstellung unserer Produkte.

Empfänger der Daten

Empfänger sind auch technische Dienstleister. Im Fall der der Zoom Webinar-Lösung die Zoom Video Communications, Inc., 55 Almaden Blvd, Suite 600, San Jose, CA 95113.

Drittlandtransfer

Eine Verarbeitung findet auch außerhalb der EU, namentlich in den USA statt. Es bestehen Garantien in Form von abgeschlossenen Standardvertragsklauseln. Die Gewährleistung eines annähernd gleichen Datenschutzniveaus wie innerhalb der EU, erfolgt bestmöglich über die technische Einschränkung der Datenübermittlung. Die Standardvertragsklauseln können unter „EXHIBIT C“ hier eingesehen werden: https://zoom.us/docs/doc/Zoom_GLOBAL_DPA.pdf

Speicherdauer

Daten werden durch uns nur im Rahmen der jeweiligen Live-Session erhoben.
Die systemseitige über Zoom ermöglichte Aufzeichnung wird für alle Teilnehmer unterbunden. Anmeldedaten werden nach Zweckfortfall gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können das Webinar nur anbieten, sofern wir die damit verbundene Verarbeitung durchführen können.
Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von dtv finden Sie hier.
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren