Die Charaktere

 

In ›Ohne. Ende. Leben.‹ wimmelt es nur so von schrägen Gestalten. Um dir einen Überblick zu verschaffen, findest du hier kurze Steckbriefe der Charaktere, die im Buch auftreten. Mit dabei: schlagfertige Gartenzwerge, pinkhaarige Engel und brennende Riesen!

Cameron

Der Protagonist.

Cameron ist 16, mag die Schule nicht und ist ziemlich faul. Er schert sich nicht darum, wie gut seine Noten sind oder ob er beliebt ist. Ihm ist vieles egal, nur Staci Johnson nicht, ein Mädchen aus der Clique seiner Schwester, in die er heimlich verliebt ist. Cameron hat zudem weder ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern, noch zu seiner Schwester Jenna. 
Cameron ist ein Einzelgänger mit wenigen Freunden, dafür besitzt er umso mehr Sarkasmus.
Als die Krankheit diagnostiziert wird, hadert er schwer mit seinem Schicksal. Um ihm zu entgehen, ist er bereit, eine ganze Menge zu riskieren.

Gonzo

Hypochonder und Reisebegleiter.

 

Gonzo wird im Laufe der Reise zu Camerons bestem Freund. Völlig überraschend lässt er sich auf die Flucht ein, als Cameron aus dem Krankenhaus türmt, und begleitet ihn fortan. Er ist ein kleinwüchsiger Mexikaner und hat eine überfürsorgliche Mutter, die sehr um ihn bangt.
Außerdem ist Gonzo Hypochonder, der nur speziell recyceltes Toilettenpapier benützt. 

Balder

Der Dritte im Bunde.

 

Balder ist Thors Sohn in Gestalt eines Gartenzwergs. Er wurde verflucht und kann erst erlöst werden, wenn er sein Schiff, die ›Ringhorn‹, wiederfindet und zurück nach Hause segeln kann.
Zu Anfang hatte er es nicht ganz leicht mit Gonzo, aber später schätzt Balder die beiden Freunde Cameron und Gonzo sehr. Außerdem ist er (fast) unsterblich und legt einige weitere nützliche Qualitäten für das Reisen an den Tag.

Dulcie

Punkrockengel mit karierten Flügeln.

 

Dulcies Haare sind knallpink, auf ihren Flügeln hat sie sich selbst ein Karomuster aufgesprüht und auch sonst ist sie kein besonders konventioneller Engel. Sie liebt Süßigkeiten über alles und weiß sehr viel mehr, als sie zugibt.

Dr. X

Das verschollene Genie.

 

Dr. X ist ein genialer Wissenschaftler, welcher mit Raum und Zeit experimentierte. Durch seine Reisen erschuf er allerdings (ungewollt) den großen Abrechner und erzeugte ein Wurmloch, welches die Welt bedroht.

Jenna

Camerons Zwillingsschwester.
 

Obwohl beide verwandt sind, könnten sie unterschiedlicher nicht sein: Jenna ist sehr auf ihr Aussehen und ihr Image bedacht. In der Schule ist sie beliebt, gehört zu einer großen Clique und hat gute Noten. Sie gehorcht den Eltern und schämt sich für ihren Loser-Bruder.

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren