Eshkol Nevo

© Susanne Schleyer/autorenarchiv.de
Eshkol Nevo wurde 1971 in Jerusalem geboren und gehört heute zu den wichtigsten Schriftstellern seines Landes. Sein erster Roman ›Vier Häuser und eine Sehnsucht‹ stand 2005 auf der Shortlist des bedeutendsten Literaturpreises in Israel, dem Sapir Preis. Im Jahre 2008 wurde Eshkol Nevo in Frankreich mit dem Prix Raymond Wallier des Salon du Livre ausgezeichnet, ein Jahr später war er auf der Longlist des Independent Prize.

Der zweite Roman von Eshkol Nevo ›Wir haben noch das ganze Leben‹ (Golden Book Prize , Israel 2007, Premio Adei Wizo, Italien 2011), war nicht nur in Israel, sondern auch in Deutschland ein Bestseller.

 Sein jüngster Roman ›Neuland‹ verkaufte sich in Israel über 130.000 Mal und gewann 2012 als »Book of the Year« den Steimatzky Prize. Eshkol Nevo betreibt einen hoch begehrten creative writing workshop und lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Ra’anana / Israel.

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren