Portrait des Autors Barbara Cantini

Barbara Cantini

Barbara Cantini wurde 1977 in Florenz geboren. Nach ihrem Hochschulabschluss ließ sie sich zur Animationsdesignerin ausbilden. Sie hat eine Reihe von Animationsfilmen für das italienische Fernsehen entworfen und wurde als Illustration des Jahres ausgezeichnet. Als Illustratorin arbeitet sie seitdem mit amerikanischen, englischen und italienischen Verlagen. MORTINA ist das erste Buch, das sie selbst verfasst hat. Mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern wohnt sie in der Nähe von Florenz auf dem Land.

Veranstaltungen

Salzburg, 22.04.2020

Schullesung mit Barbara Cantini

Barbara Cantini »Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen«
Datum:
Mittwoch, 22.04.2020
Zeit:
08:45 Uhr
Ort:
Literaturhaus Salzburg
Strubergasse 23 / H.C. Artmann-Platz

Eintritt frei, telefonische Anmeldung der Klassen erbeten unter 0043 662 422 411 -17
Übersetzung ins Deutsche: Giorgio Simonetto
Eine Lesung (ital./dt.) für die 1. und 2. Schulstufe in der Reihe »Zweisprachige Märchenstunden« des Jungen Literaturhaus Salzburg in Kooperation mit der Società Dante Alighieri und »Miteinander lesen«.

Salzburg, 22.04.2020

Schullesung mit Barbara Cantini

Barbara Cantini »Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen«
Datum:
Mittwoch, 22.04.2020
Zeit:
10:15 Uhr
Ort:
Literaturhaus Salzburg
Strubergasse 23 / H.C. Artmann-Platz

Eintritt frei, telefonische Anmeldung der Klassen erbeten unter 0043 662 422 411 -17
Übersetzung ins Deutsche: Giorgio Simonetto
Eine Lesung (ital./dt.) für die 1. und 2. Schulstufe in der Reihe »Zweisprachige Märchenstunden« des Jungen Literaturhaus Salzburg in Kooperation mit der Società Dante Alighieri und »Miteinander lesen«.

Salzburg, 23.04.2020

Schullesung mit Barbara Cantini

Barbara Cantini »Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen«
Datum:
Donnerstag, 23.04.2020
Zeit:
08:45 Uhr
Ort:
Literaturhaus Salzburg
Strubergasse 23 / H.C. Artmann-Platz

Eintritt frei, telefonische Anmeldung der Klassen erbeten unter 0043 662 422 411 -17
Übersetzung ins Deutsche: Giorgio Simonetto
Eine Lesung (ital./dt.) für die 1. und 2. Schulstufe in der Reihe »Zweisprachige Märchenstunden« des Jungen Literaturhaus Salzburg in Kooperation mit der Società Dante Alighieri und »Miteinander lesen«.

Salzburg, 23.04.2020

Schullesung mit Barbara Cantini

Barbara Cantini »Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen«
Datum:
Donnerstag, 23.04.2020
Zeit:
10:15 Uhr
Ort:
Literaturhaus Salzburg
Strubergasse 23 / H.C. Artmann-Platz

Eintritt frei, telefonische Anmeldung der Klassen erbeten unter 0043 662 422 411 -17
Übersetzung ins Deutsche: Giorgio Simonetto
Eine Lesung (ital./dt.) für die 1. und 2. Schulstufe in der Reihe »Zweisprachige Märchenstunden« des Jungen Literaturhaus Salzburg in Kooperation mit der Società Dante Alighieri und »Miteinander lesen«.

Alle Bücher von Barbara Cantini

1 Titel
Ansicht
Barbara Cantini

Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen

Diesem entzückenden Zombiemädchen kann keiner widerstehen!

Erhältlich als: Hardcover
Hardcover
Bandnummer: 1
x 10,95 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren