Portrait des Autors Julia Phillips

Julia Phillips

Julia Phillips, geboren 1988, lebt in Brooklyn, New York. ›Das Verschwinden der Erde‹ ist ihr erster Roman. Er stand auf der Shortlist des National Book Award 2019 und erscheint in 25 Ländern.

Veranstaltungen

Zoom, 16.03.2021

Lesung/ Gespräch mit Julia Phillips

Julia Phillips »Das Verschwinden der Erde«
Datum:
Dienstag, 16.03.2021
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Virtuelle Veranstaltung

Lesung und Gespräch mit Julia Phillips im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe ›Transatlantic Tuesdays
Mehr Informationen sowie den Link zum Live-Stream finden Sie hier.
Eine Veranstaltung des Carl-Schurz-Hauses Freiburg in Kooperation mit: Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur an der Universität Freiburg e.V. & Literaturhaus Freiburg

Alle Bücher von Julia Phillips

1 Titel
Ansicht
Julia Phillips

Das Verschwinden der Erde

Roman

An der Küste Kamtschatkas verschwinden die russischen Schwestern Sofija und Aljona. Dieser ungelöste Fall wird fortan das Leben ganz unterschiedlicher Frauen in einer gespaltenen, männerdominierten Gesellschaft beeinflussen.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book, Hörbuch
Hardcover
x 22,00 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren