Coverbild Fünf Lieben lang von André Aciman, ISBN-978-3-423-43625-0
neu

Fünf Lieben lang

Roman
E-Book
18,99 EURO
Hardcover
22,00 EURO
»Eine Meisterklasse des Sinnlichen. Fesselnd, intelligent, unvergesslich.« The Times Literary Supplement

Im Alter von zwölf Jahren kennt Paul die Liebe schon. In der Mitte seines Lebens weiß er weniger denn je, wie er sie leben soll.

Ein halbes Leben lang erkundet Paul die Liebe, mit Giovanni, Maud und Chloé, im Sommerurlaub in Italien und in New York City. Er liebt bedingungslos und ohne Kompromisse, gibt sich seinem Gegenüber vollkommen hin. Der neue Roman des Bestsellerautors von ›Call Me By Your Name‹ ist ein sinnliches und intimes Porträt eines unerschrocken Begehrenden, der anderen Menschen außergewöhnlich nahe kommt.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
18,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
Details
EUR 18,99 € [DE], EUR 18,99 € [A]
eBook
Aus dem amerikanischen Englisch von Christiane Buchner
352 Seiten, ISBN 978-3-423-43625-0
Autorenporträt
Portrait des Autors André Aciman

André Aciman

André Aciman, geboren 1951 in Alexandria, studierte Komparatistik in Harvard. Er ist Romancier, Essayist und Dozent für Vergleichende Literaturwissenschaft, zudem ...
Übersetzerporträt

Christiane Buchner

Studium der Fächer Amerikanistik, Deutsch als Fremdsprache und Modern Dance (M.A.) sowie Aufbaustudium Literarische Übersetzung in München und St. Louis. Seit 1990 ...
Autorenspecial
Special

André Aciman

»André Aciman ist vielleicht der herausragende Sensualist unserer kalten und einsamen Zeit.« New York Journal of Books

Veranstaltungen

Zürich, 17.09.2019

Lesung/ Gespräch mit André Aciman

André Aciman »Fünf Lieben lang«
Datum:
Dienstag, 17.09.2019
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Literaturhaus Zürich
Limmatquai 62

Lesung des deutschen Textes: Armin Berger
Moderation: Gesa Schneider
Mehr Informationen finden Sie hier.

Berlin, 18.09.2019

Lesung/ Gespräch mit André Aciman

André Aciman »Call Me by Your Name
Ruf mich bei deinem Namen«
Datum:
Mittwoch, 18.09.2019
Zeit:
18:00 Uhr
Ort:
Silent green Kulturquartier
Gerichtstraße 35

Ein Gespräch mit dem Autor über die literarische Vorlage und die Inszenierung von schwulem Begehren.
Moderation: Toby Ashraf
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro
Eine Veranstaltung im Rahmen des »internationalen literaturfestivals berlin«.

Berlin, 19.09.2019

Schullesung mit André Aciman

André Aciman »Call Me by Your Name
Ruf mich bei deinem Namen«
Datum:
Donnerstag, 19.09.2019
Zeit:
11:00 Uhr
Ort:
Silent green Kulturquartier
Gerichtstraße 35

Gespräch & Lesung in Englisch ohne Übersetzung.
Moderation: Knut Elstermann
Vorprogramm: Lukas Münster
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, Schüler 3 Euro
Eine Veranstaltung im Rahmen des »internationalen literaturfestivals berlin«. 
 

Berlin, 19.09.2019

Lesung/ Gespräch mit André Aciman

André Aciman »Fünf Lieben lang«
Datum:
Donnerstag, 19.09.2019
Zeit:
21:00 Uhr
Ort:
James-Simon-Galerie
Eiserne Brücke

Moderation: Gabriele von Arnim
Lesung des deutschen Textes: Jens Harzer
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro
Eine Veranstaltung im Rahmen des »internationalen literaturfestivals berlin«.
 

Pressestimmen

MADAME, Oktober 2019
»Was ist Liebe? Aciman kennt ein paar Antworten.«
Profil, August 2019
»Aciman versteht es, Begehren als sanfte Folter zu beschreiben.«
Christian Zaschke, Süddeutsche Zeitung, August 2019
»Wie er die italienischen Landschaft mit seinen Liebesgeschichten verwebt, ist meisterhaft.«
Laura Pilnhofer, Buchkultur, August 2019
»Er überrascht den Leser mit jeder Seite aufs Neue und schafft es, jede Liebe besser und spannender erscheinen zu lassen, als die vorherige.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren