Coverbild Raumfahrer von Lukas Rietzschel, ISBN-978-3-423-28295-6
Leseprobe
neu

Raumfahrer

Roman
Hardcover
22,00 EURO
E-Book
16,99 EURO
Gebäude lassen sich abtragen und neu aufbauen, Erinnerungen nicht

Jan und seine Eltern sprechen nicht viel über das Heute und erst recht nicht über das Gestern. Erst als Herr Kern auftaucht, kommt das fragile Gleichgewicht der Familie ins Wanken: Welche Beziehung führte Jans Mutter mit dem Vater von Herrn Kern? Und was haben die Kerns mit der Kunst von Georg Baselitz zu tun? Immer weiter arbeitet sich Jan durch das Schweigen mehrerer Generationen, taucht ein in die Geschichte der Baselitz-Brüder, die Geschichte seiner Eltern und begreift, dass die Gegenwart nicht nur aus der eigenen Vergangenheit besteht.
Behutsam und voller Empathie zeichnet Lukas Rietzschel ein eindrückliches Bild von Menschen, die durch große gesellschaftliche und politische Veränderungen geprägt sind -- und von Verletzungen, die sich durch Generationen hindurchziehen und scheinbar nie verheilen.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
22,00
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen - Aufgrund der aktuellen Situation kann sich die Lieferzeit verzögern
in den Warenkorb
IN IHRER BUCHHANDLUNG ODER BEI EINEM UNSERER ONLINE PARTNER BESTELLEN:
Details
EUR 22,00 € [DE], EUR 22,70 € [A]
dtv Literatur
Originalausgabe, 288 Seiten, ISBN 978-3-423-28295-6
Autor*innen
Portrait von Lukas Rietzschel

Lukas Rietzschel

Lukas Rietzschel, geboren 1994 in Räckelwitz in Ostsachsen, lebt in Görlitz. Sein Debütroman ›Mit der Faust in die Welt schlagen‹ erschien 2018 und war ein Bestseller, ...
Buchspecial
Special

Lukas Rietzschel: Raumfahrer

Weitere Infos zu ›Raumfahrer‹ und ein Gespräch mit dem Autor über seinen Roman finden Sie im Buchspecial!

Veranstaltungen

Berlin, 19.08.2021

Lesung/ Gespräch mit Lukas Rietzschel

Lukas Rietzschel »Raumfahrer«
Datum:
Donnerstag, 19.08.2021
Ort:
Buchhandlung Uslar & Rai
Schönhauser Allee 43
Halle (Saale), 30.08.2021

Lesung/ Gespräch mit Lukas Rietzschel

Lukas Rietzschel »Raumfahrer«
Datum:
Montag, 30.08.2021
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Theater und Literatur, Moritzburggraben
Friedemann-Bach-Platz 5

Eintritt: 8 € / erm. 5 €
Moderation: Carsten Tesch (MDR Kultur)
Eine Veranstaltung im Rahmen von Sommer im Quartier des Literaturhaus Halle.

Zwickau, 05.09.2021

Lesung/ Gespräch mit Lukas Rietzschel

Lukas Rietzschel »Raumfahrer«
Datum:
Sonntag, 05.09.2021
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Peter-Breuer-Gymnasium | Aula
Georgenstraße 3-5

Vom Verzeihen der verschwiegenen Vergangenheit
Ein Gespräch über das gesellschaftliche Morgen zwischen Ost und West
mit Dr. Peter Frey, Mainz; Frank Richter MdL, Meißen; Lukas Rietzschel, Görlitz
Anmeldung unter: www.lebendig-akademisch.de (ab August 2021)
Eine Veranstaltung der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen

Leipzig, 07.09.2021

Lesung/ Gespräch mit Lukas Rietzschel

Lukas Rietzschel »Raumfahrer«
Datum:
Dienstag, 07.09.2021
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Stadtbibliothek Leipzig
Wilhelm-Leuschner-Platz 10/11

Vorbehaltlich der im September 2021 gültigen Corona-Schutzverordnungen 

Pressestimmen

Miriam Zeh, Deutschlandfunk, Büchermarkt, August 2021
»Kaum ein Autor schreibt derzeit empathischer über Männlichkeit.«
Matthias Schümann, DR Kultur, Neue Bücher , Juli 2021
»Lukas Rietzschel gilt nicht nur als wichtige Stimme einer ganz jungen Generation von Schriftstellerinnen und Schriftstellern, sondern auch als Experte für Ostdeutschland.«
Welt am Sonntag, Juli 2021
»Der Roman ›Raumfahrer‹ ist feine, große Literatur.«
Marc Reichwein, Die Welt/Literarische Welt, Juli 2021
»Lukas Rietzschel schreibt szenisch kondensiert, ihm genügen wenige Sätze, um Stimmungen und Figuren zu zeichnen, manche Kapitel sind kaum mehr als Vignetten.«
Matthias Schmidt, MDR KULTUR , Juli 2021
»Rietzschel gelingt eine komplexe Familiengeschichte vor dem Hintergrund der deutschen Teilung, es ist eine vielschichtige Story.«
kulturnews.de, Buch der Woche, Juli 2021
»Vor allem aber brennen sich die Worte ein, die er findet, um die Gemälde von Georg Baselitz zu beschreiben: Sie machen ein Verlorengehen in der Geschichte fühlbar.«
Welf Grombacher, Märkische Oderzeitung, Juli 2021
»Mit seinem Roman ›Raumfahrer‹ landet Lukas Rietzschel jetzt den zweiten großen Streich.«
Münchner Merkur, Juli 2021
»Ein spannendes, bewegendes Werk über die Folgen der DDR, die sich durch die Lebensgeschichten der Generationen wie Erbgut ziehen.«
Karin Grossmann, Sächsische Zeitung, Juli 2021
»Liebe, Krimi, Kunst und die Brüche der jüngeren deutschen Geschichte, all das verbindet der neue Roman von Lukas Rietzschel spannend und provokant zugleich.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren