Coverbild Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich<br>Von einer Begegnung, die alles veränderte von Tessa Randau, ISBN-978-3-423-43743-1
Leseprobe
neu

Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich
Von einer Begegnung, die alles veränderte

E-Book
8,99 EURO
Taschenbuch
9,90 EURO
Dieses Buch hat die Kraft, Ihr Leben zu verändern.

Scheinbar ist ihr Leben perfekt, doch die junge Frau fühlt sich müde und ausgebrannt, weiß kaum noch, wie sie den täglichen Spagat zwischen Beruf und Familie bewältigen soll. Sie ist nicht glücklich und fragt sich, warum das so ist.

Als sie eines Tages einen Spaziergang durch den Wald macht und über ihr Leben nachdenkt, begegnet sie einer alten Dame. Diese erzählt ihr von den »Vier Fragen des Lebens«, die die Kraft haben, alles zum Positiven zu verändern. Die gestresste Mutter von zwei kleinen Kindern ist zwar skeptisch, doch sie lässt sich auf die ersten beiden Fragen ein und stellt fest, wie sehr diese ihren Alltag innerhalb kürzester Zeit verbessern. Je mehr sie das Experiment wagt, desto mehr Türen öffnen sich.

Doch ist sie auch bereit, sich der alles entscheidenden letzten Frage zu öffnen?

Liebevoll gestaltetes Buch mit Goldfolienprägung und vierfarbigen Innenillustrationen von Ruth Botzenhardt.

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
8,99
Sofort lieferbar
in den Warenkorb
ODER BEI EINEM UNSERER PARTNER BESTELLEN
Details
EUR 8,99 € [DE], EUR 8,99 € [A]
eBook
Mit Illustrationen in 4c von xy
128 Seiten, ISBN 978-3-423-43743-1
Autorenporträt
Portrait des Autors Tessa Randau

Tessa Randau

Tessa Randau, geboren 1976, arbeitete als Ressortleiterin für eine Zeitschrift. Als ein Karriereschritt anstand, entschied sie sich für mehr persönliche Freiräume und ...
Themenspecial
Special

#achtsamkeit #wiewillichleben #zeitfürmich

Lassen Sie sich von unseren Büchern rund ums Thema Achtsamkeit inspirieren!

Mediathek

3 Fragen an Tessa Randau
Tessa Randau liest aus ›Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich‹

Pressestimmen

Josef K. Poellath, einfach-zum-nachdenken.de, Juli 2020
»Ein außergewöhnlicher und beeindruckender, sehr schöner Ratgeber, der zum Nachdenken anregt und Veränderungspotenzial birgt.«
Freya Rickert, ekz, 26/2020
»Kluges, schmales Buch, das zu einer erfüllten, nachhaltigen Sichtweise führt.«
Freya Rickert, ekz, 26/2020
»Kluges, schmales Buch, das zu einer erfüllten, nachhaltigen Sichtweise führt.«
Katja Schöffmann, Sonntag, Mai 2020
»Eine herzerwärmende und zum Nachdenken anregende Geschichte über eine Begegnung, die das Leben der Beteiligten verändert.«
Glücksrevue, Mai 2020
»... eine sehr inspirierende Geschichte. In einer ausdrucksstarken, aber auch poesievollen Sprache erzählt sie von der Begegnung zweier Frauen. (…) Zudem ist der Ratgeber wundervoll gestaltet.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»"Wir denken selten an das, was wir haben, aber oft an das, was uns fehlt." (Zitat: Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich - dtv-Verlag) Vier Fragen, die nicht nur das Leben der Protagonistin verändern, sondern meines gleich mit. "Von einer Begegnung, die alles veränderte" - Zuerst dachte ich bei dem Untertitel, die Autorin oder der Verlag übertreiben, um Interesse zu erzeugen. Und dann hat das Buch mein Leben verändert. Die Protagonistin ist eine junge Frau, die alles zu haben scheint. Einen tollen Mann, zwei gesunde Kinder, Haus, Karriere ... Doch sie ist gestresst, hat immer mehr Phasen, in denen sie nur noch ausgelaugt ist. Sie muss einfach raus und trifft bei ihrem Waldspaziergang auf eine ältere Frau, die ihr von den "vier Fragen des Lebens" erzählt, die die Kraft haben, alles zum Positiven zu wenden. Welche Fragen sind das? "Später habe ich mich noch oft gefragt, was mich in diesem Moment dazu bewog, diese Frage zu stellen. Und wie mein Leben weiter verlaufen wäre, wenn ich es nicht getan hätte." (Zitat: Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich - dtv-Verlag) Mit diesem Gespräch wird alles losgetreten. Die vier Fragen möchte ich euch nicht verraten, denn es tut gut, diese - wie auch die Protagonistin - nach und nach zu erfahren, sie zu verarbeiten, darüber nachzudenken, sie für sich selbst zu beantworten und erst dann die nächste zu erfahren. Aber ein paar Themen und Zitate haben mich so nachhaltig beeindruckt, dass ich sie euch nicht vorenthalten will. "Jedes Mal, wenn wir Ja sagen, obwohl wir eigentlich Nein meinen, ist es, als würden wir einen Stein, [...] in einen Rucksack stecken. Anfangs spüren wir ihn noch nicht. Doch im Laufe der Jahre, immer wenn wir uns und unsere Bedürfnisse verleugnen, wird er schwerer. Bis wir ihn irgendwann kaum noch tragen können, weil jeder neue Stein einfach zu viel ist." (Zitat: Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich - dtv-Verlag) Das ist so ein wichtiges Thema und diese bildhafte Beschreibung der alten Dame, hat mir die Augen geöffnet. Warum nicht öfter das sagen, was man wirklich denkt und auch nein sagen, wenn man etwas nicht möchte. Besonders toll fand ich dann, wie die junge Frau das in ihrem Leben umsetzt. "In uns gibt es zwei Gegenspieler: den inneren Kompass und die inneren Antreiber. Der innere Kompass ist unsere eigene intuitive Stimme, die uns lenkt und die weiß, was gut für uns ist. Die inneren Antreiber sind Sätze, die wir schon tausendmal im Leben gehört haben und die wir deshab für wahr halten." (Zitat: Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich - dtv-Verlag) Einfach mal das tun, was gut für uns ist. Auf die innere Stimme hören. Mutige Wege gehn - einfach machen! Denn: "Wenn wir Entscheidungen treffen, die sich nicht gut anfühlen, sind diese nicht unumstößlich." (Zitat: Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich - dtv-Verlag) Dann bewertet man die Situation eben neu, hört nochmal in sich hinein und entscheidet sich dann um. Zu sich selbst stehen, ehrlich sein, offen sein für Neues, Gelassenheit und ein stressfreier Alltag - so lässt es sich gut leben. "[...] ich fange langsam an zu begreifen, dass ich viel zu viel von dem habe, was ich nicht brauche, und viel zu wenig von dem, was wirklich wichtig ist." (Zitat: Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich - dtv-Verlag) Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich ist ein Buch für die Seele, ein Leuchtturm für Verirrte, ein Augenöffner. Vielen Dank lieber dtv-Verlag, liebe Tessa Randau, für diesen Lebensratgeber in Romanform. Er hat mein Leben zum Positiven verändert.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren