Steckbrief

NAME: Dagmar Geisler
 
GEBOREN: am 30. September in Siegen 
 
WOHNORT: 
Grafing bei München 
 
HOBBYS: 
Lesen, Radfahren 
 
LIEBLINGSTIER: 
Katze, Polly 
 
MAG: 
Buntstifte, Sturm, Graupensuppe, Kabarett (besonders von Erwin Grosche), Trödeln, Verliebte 
 
MAG NICHT: 
Tofu-Gulasch, Filme mit Michael Douglas, Angeber

Gar nicht so geheim: Wie die Wanda entstanden ist

»Dass ich die Geschichte von Wanda schreiben konnte, ist für mich ein Glücksfall. Schon seit Langem sind mir die Figuren im Kopf herumgegeistert: die Geschichte von einem Mädchen, das mit seiner Mutter in einem chaotischen Künstlerhaushalt wohnt. Nun habe ich ja als Illustratorin angefangen und bis dahin eher kurze Texte für Bilderbücher geschrieben oder Cartoons für Erwachsene gemacht.

  
Als Anne Schieckel von dtv junior mich fragte, ob ich auch mal einen längeren Text schreiben wollte, war es, als ob Wanda und ihre Mutter plötzlich auf meinem Schoß sitzen, mir in die Rippen boxen und sagen: ›Nun leg aber los, du hast lange genug gewartet.‹ Sonst würden die beiden noch heute in meinen Gehirnwindungen spuken, da bin ich mir sicher. Und es ist eine gute Gelegenheit, mich an dieser Stelle herzlich zu bedanken!


Wanda und ihre Mutter haben durchaus ihr eigenes Leben, sie haben aber auch eine Menge von mir. Ich wäre als Kind jedenfalls gerne so gewesen wie die Wanda. Die Aktion Schilling hätte ich mir vielleicht ganz ähnlich ausgedacht. Aber ob ich so mutig gewesen wäre, sie wirklich durchzuführen, glaube ich nicht. Auch in Mutter Ilse steckt viel von mir. Zum Beispiel, wenn sie eine ihrer Krisen kriegt. Das kenne ich gut und hoffe, dass ich meiner Umwelt damit nicht allzu viel zumute.


Wo die Ideen so herkommen? Vieles ist einfach in meinem Kopf entstanden und manches erinnert an etwas, das ich selbst erlebt habe. So habe ich tatsächlich mal einen Piet aus Neuseeland gekannt. Er war zwar kein Holzbildhauer sondern ein Baumpfleger. Aber ich wette, wenn er das Buch liest, wird er sich erkennen. Interessant ist es übrigens, den eigenen Text zu illustrieren. Ich muss mir dabei keine Gedanken machen, ob sich die Autorin die Figuren genauso vorgestellt hat, wie ich sie zeichne. Denn praktischerweise bin ich ja selbst die Autorin. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, Wandas geheime Notizen zu schreiben und zu zeichnen. Wenn euch das Lesen genauso viel Spaß macht, freue ich mich.«


Text: Dagmar Geisler

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren