Lyndsay Faye

©Gabriel Lehner

Lyndsay Fay wuchs im Pazifischen Nordwesten auf und studierte Englisch und Performance in Belmont, Kalifornien. Lindsay Faye arbeitete einige Jahre als Schauspielerin bevor sie 2005 nach New York zog und mit dem Schreiben begann. Ihr Roman ›Der Teufel von New York‹, der erste einer Serie um Timothy Wilde, wurde für den Edgar Award 2013 (Kategorie Best Novel) nominiert und ein internationaler Erfolg. Lyndsay Faye lebt mit ihrem Mann nördlich von Harlem.

 

»Lyndsay Faye ist eine Autorin von absolutem Superstar-Kaliber.«
Matthew Pearl

 

»New York hat viele Autoren zu großartigen historischen Thrillern inspiriert - eine der herausragenden ist sicher Lyndsay Faye.«
National Public Radio

 

»Ein wunderbares Buch. Lyndsay Fayes historische Kenntnisse sind bemerkenswert, und noch bemerkenswerter ist ihr Wissen um den menschlichen Charakter. Ich bin schon auf den ersten Seiten in diese Welt hineingezogen worden und wollte sie gar nicht mehr verlassen. Eine großartige Lektüre!«
Michael Connelly

 

»Umwerfend. Lebendiger historischer Hintergrund, schön ausgearbeitete Figuren und ein Blockbuster-Plot voll überraschender Wendungen.«
Publishers Weekly

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren