Mascha Kaléko

Liebesgedichte

Das kleine, bibliophile Bändchen versammelt Gedichte aus allen Schaffensphasen der Dichterin: aus den frühen Jahren im Berlin der1930er-Jahre, aus dem New Yorker Exil und aus Jerusalem, der letzten Lebensstation, in der viele Texte entstanden, die erst posthum veröffentlicht wurden.

Erstmals sind in einer Sammlung von Liebesgedichten auch Texte und Entwürfe aus dem Nachlass enthalten, die bisher nur in der Gesamtausgabe der Werke und Briefe zugänglich waren.

 Zum Buch
 Zum ebook

Ein Must-have für alle Kaléko-Fans. Mit Gedichtentwürfen aus dem Nachlass, die bislang nur in der Gesamtausgabe enthalten waren.

9,90 €
ZUM BUCH

Mascha Kaléko

Die jüdische Schriftstellerin Mascha Kaléko zählt neben Sarah Kirsch, Hilde Domin, Marie Luise Kaschnitz, Nelly Sachs und Else Lasker-Schüler zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts. Erfahren Sie mehr über das bewegte und schicksalhafte Leben von Mascha Kaléko.

 Mehr

Die Edition

»Hebs auf, in 20 Jahren ist das ›kulturhistorisches Material‹ für MK-Forscher. Gibts dann auch, gewiss! Aber uns? – – kaum.«

Mascha Kaléko in einem Brief an ihre Agentin Ruth Liepman am 1.12.1967

 Mehr erfahren
 Wolfgang Balk über die Edition

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren