Vergiss Liebe! Nur Freundschaft kann uns retten

Jo Schück, bekannt als aspekte-Moderator und Kulturjournalist, wagt eine radikale These: In der heutigen Zeit, die von gesellschaftlichen Umbrüchen und Globalisierung geprägt ist, in der Sicherheiten gesellschaftlich abhanden kommen und klassische Familienstrukturen sich auflösen, gibt es nur eine beständige Bindung: Freundschaft. Sie gibt uns den Halt, den wir anderswo nicht mehr finden – weder in Liebesbeziehungen noch im familiären Umfeld.

Jetzt reinlesen

Weitere Infos
Weitere Infos

Nackt im Hotel – Wie Freundschaft der Liebe den Rang abläuft

Nackt im Hotel – ab sofort im Handel
Jetzt bestellen bei
von dtv kaufenhugendubel kaufenweltbild kaufenthalia kaufenAmazon kaufen
Weitere Infos

Feiere deine Freundschaft und gewinne ein Freundschaftswochenende!

Lade jetzt das passende Statement herunter und poste es öffentlichen auf deinem Instagram- oder Facebook-Kanal! Tagge deine Freundinnen/deine Freunde @read_bold (Instagram) oder @READboldWRITEbold (Facebook) sowie @joschueck und verwende #nacktimhotel. Unter allen Beiträge die öffentlich gepostet werden, verlosen wir einen Wochenendtrip für zwei Personen in einer europäischen Stadt (z.B. Amsterdam) inklusive Bahngutschein für eure Anreise.

Zum Gewinnspiel

Weitere Infos
Weitere Infos

Jo Schück

Jo Schück, Jahrgang 1980, hat Publizistik, Philosophie und BWL studiert. Seit 2014 moderiert er die Kultursendung aspekte im ZDF und fungiert als Autor und Presenter für gesellschaftspolitische Dokumentationen. Zudem präsentiert er das Debattenformat lass uns reden und die Musiksendung zdf@bauhaus. Schück war nominiert für Grimmepreis und deutschen Fernsehpreis und ist ausgezeichnet mit dem Ernst-Schneider-Preis und dem CNN Journalist Award.
Weitere Infos
Weitere Infos

Jo Schück und Lea von Liberiarium im Gespräch über ›Nackt im Hotel – Wie die Freundschaft der Liebe den Rang abläuft‹

Weitere Infos
Weitere Infos