Coverbild Die drei Leben der Hannah Arendt von Ken Krimstein, ISBN-978-3-423-28208-6
Unterrichtsmodelle
15.02.2021

Neues Unterrichtsmodell zu ›Die drei Leben der Hannah Arendt‹

Hannah Arendt: streitbare Jahrhundertdenkerin, zu früh, zu wütend, auf so einschüchternde Weise klug, zu jüdisch, nicht jüdisch genug. 1933 floh sie aus Nazi-Deutschland ins Exil, über Tschechien, Italien und die Schweiz zunächst nach Paris. Später dann in die USA. Von dort aus avancierte sie zu einer der großen Ikonen unserer Zeit.

Das Unterrichtsmodell wurde für die 10. bis 12. Klasse entwickelt und beschäftigt sich mit folgenden Themen:
- Freiheit und politische Theorie
- Einheit von Denken und Handeln
- Identität und Unabhängigkeit
- Demokratische Partizipation


Didaktische Schwerpunkte:
- Auseinandersetzung mit der Biografie einer außergewöhnlichen Frau
- Die Rolle von Denken, Verantwortung und Freiheit verstehen
- Die (Ideen-) Geschichte des 20. Jh. Vertiefen
- Kenntnisse der Gattung Graphic Novel anwenden

Unterrichtsmodell herunterladen (Klasse 10-12)
Mehr zum Buch
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren