Pressestimmen

»Die Bücher sind Longseller, denn auch wenn sie Kalékos Zeit und ihre Empfindungen widerspiegeln, sind sie erstaunlich zeitlos.«
Susanne Beyer im ›Spiegel‹

»Eine liedhafte Melange aus Mutterwitz und Melancholie.«
Michael Bauer im ›Focus‹

»Schade, dass niemand die nur 500 Gedichte Kalékos mal in einem Band zusammenfasst!«
Rolf-Bernhard Essig in ›Die Zeit‹

 

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren