Limitierte Vorzugsausgabe


Zum 250. Geburtstag von Alexander Humboldt: 
Erstmals das gesamte publizistische Werk bei dtv.

Jetzt die limitierte Ausgabe sichern!

 VORBESTELLEN

 

Der Andere Kosmos | 1789 - 1859


70 Jahre der Forschung,
70 Orte der Publikation,
70 ausgewählte Texte

Entdecken Sie den internationalsten Publizisten der Goethezeit neu!

 bestellen

 

SÄMTLICHE SCHRIFTEN – AB DEM 19. JULI 2019

Alexander von Humboldt (1769-1859) gilt als einer der größten Wissenschaftler und Universalgelehrten der Neuzeit. Mit seinem revolutionären ganzheitlichen Naturverständnis beeinflusste er schon zu Lebzeiten große Staatsmänner und Wissenschaftler wie Thomas Jefferson und Charles Darwin. Aber auch Dichter wie Ralph Waldo Emerson, Henry David Thoreau und nicht zuletzt Goethe fühlten sich von Humboldts einzigartiger Verschränkung von Naturforschung und Dichtung nachhaltig in ihrem eigenem Schaffen inspiriert.
Dabei ist Humboldt heute aktueller denn je. Als hochmodern denkender Visionär und Weltverbesserer sprach er sich schon Anfang des 19. Jahrhunderts offen gegen Sklaverei und Kolonialismus aus - und trat er als einer der ersten international agierenden Intellektuellen für die weltweite Durchsetzung der Menschenrechte ein. Auch als Umweltaktivist setzte er Maßstäbe für kommende Generationen, warnte eindringlich vor der Rodung des Regenwalds und plädierte unermüdlich für ein Leben des industriellen Menschen in harmonischem Einklang mit allen Geschöpfen der Erde.
 
Neben seinen großen Bestsellern "Ansichten der Natur" (1808) und "Kosmos" (1845-62) veröffentlichte Humboldt schon zu Lebzeiten mehr als 800 Aufsätze, Artikel, Reisebeschreibungen und Essays. Diese wurden damals schon in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt und erschienen in 1240 Medien an 440 Orten auf fünf Kontinenten. 95 Prozent dieser verstreuten kleineren Publikationen wurden bislang noch nie ediert. Diesen versunkenen Schatz will die größte zusammenhängende Werkausgabe seit Humboldts eigener 29-bändiger Mammutedition "Reise in die Äquinoktial-Gegenden des Neuen Kontinents" (1805-1838) nun endlich heben.

Die nahezu 8000 Seiten umfassenden "Sämtlichen Schriften", die von Prof. Oliver Lubrich und Thomas Nehrlich von der Universität Bern in jahrelanger akribischer Kleinarbeit zusammengetragen wurden, zeigen vor allem eines: Humboldt war Mitte des 19. Jahrhunderts nicht nur der berühmteste Wissenschaftler der Welt, er war auch der internationalste Publizist seiner Zeit. Die Leinenausgabe ist auf 500 handnummerierte Exemplare limitiert

DER ANDERE KOSMOS

Humboldts 'Anderer Kosmos' enthält 70 thematisch wie gattungsspezifisch höchst heterogene Texte aus 70 Publikationsjahren - vom Beginn der Französischen Revolution bis in die Tage Otto von Bismarcks - die an 70 verschiedenen Orten rund um den ganzen Globus publiziert wurden. Eine editorische Herausforderung und tolle Spielerei, die wohl bei keinem anderen Autor von Weltrang so hätte umgesetzt werden können.

Noch nie ließ sich die Entwicklung einer derart vielseitigen geistigen Physiognomie  so stringent und lebendig nachvollziehen wie in diesem 'Anderen Kosmos'. Ob Humboldt uns die Erfindung einer neuen "Spin-Zwirn-Haspel-Kratz- und Krempelmaschine" vorstellt, seinen Lesern Einblicke in die unterirdische Vegetation in dunklen Bergwerksstollen gewährt, oder uns an seinen lebensgefährlichen galvanischen Experimenten teilhaben lässt, bei denen er sich mit elektrischen Stößen malträtierte: Auf jeder Seite lächelt uns hier ein Geist entgegen, dem kein Risiko zu groß und kein Wagnis zu gefährlich erscheint, um nicht im Dienst der Wissenschaft und des weltweiten Fortschritts mit unbändigem Optimismus in Angriff genommen zu werden.

Die literarischen Highlights des Bandes sind denn auch vor allem Humboldts Reminiszenzen an sein großes Südamerikaabenteuer, das er von 1799 bis 1804 mit seinem engen Freund und Kollegen Aimé Bonpland bestritt. Etwa ihre lange Fahrt auf dem reißenden Fluss Orinoco durch den dichten Dschungel zu den großen Wasserfällen, der verzweifelte Kampf von Zitteraalen und Pferden, den die beiden Gefährten in der Nähe von Caracas beobachten und für ihre Forschungen nutzbar machen konnten. Und nicht zuletzt die waghalsige Besteigung des Vulkans Chimborazo in Ecuador, die sie bis auf die Knochen durchgefroren und aus der Nase blutend erst nach 5917 Höhenmetern wegen einer unumgehbaren Gletscherspalte abbrachen - und damit trotzdem noch einen Weltrekord aufstellten.

Am 14. September diesen Jahres jährt sich Alexander von Humboldts Geburtstag zum 250. Mal. Grund genug, ihn endlich wieder zu lesen und in seinen Schriften neu zu entdecken.





 

Die Herausgeber

OLIVER LUBRICH ist seit 2011 ordentlicher Professor für Neuere Deutsche Literatur und Komparatistik an der Universität Bern. Als international renommierter Humboldtforscher beschäftigt er sich schon seit Jahrzehnten mit dem Leben und Werk des berühmten Naturforschers und Universalgelehrten. Seine sorgfältig kuratierten Editionen von Humboldts großen Einzelwerken »Kosmos« und »Ansichten der Kordilleren« wurden zu Bestsellern. Zusammen mit THOMAS NEHRLICH, Editionsphilologe und ebenfalls Dozent am Berner Institut für Germanistik, leitet er das Editionsteam der Berner Ausgabe ‚Sämtlicher Schriften’,
die am 19. Juli bei dtv erscheint.
 

»Alexander von Humboldt, weltweit verehrt als Integrationsfigur, hat wie kein anderer persönliche und gesellschaftliche Gegensätze versöhnt. Wir knüpfen mit dieser ambitionierten Pionier-Edition eines bisher völlig unerschlossenen Teils seines Werkes an die dtv-Tradition an und wollen zugleich ein Signal setzen für den Stellenwert des Buches in einer Welt, die zunehmend daran zweifelt. Und ja, ein bisschen Wahnsinn gehört auch dazu, im digitalen Zeitalter ein Werk von mehr als 12 Millionen Zeichen zu verlegen, das 10 Kilogramm schwer ist und dessen Texte in mehr als einem Dutzend verschiedener Sprachen geschrieben wurden.« 
 

CLAUDIA BAUMHÖVER, Verlegerin dtv

Auch als Hörbuch – in Kooperation von Hörverlag und Hessischem Rundfunk


Konzeption und Gestaltung: Focus + Echo / Dina Fluck
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren