Cover: Das Licht und die Geräusche

Das Licht und die Geräusche


Klar, eigentlich ist Boris mit Ana-Clara aus Portugal zusammen, aber seit er neu in die Klasse gekommen ist, hängen Johanna und er nur noch zusammen und reden über alles außer die Frage, warum sie sich noch nicht geküsst haben. Johanna versteht das nicht, und das nervt sie. Sie will aber auch verstehen, warum Marcel sich auf der Klassenfahrt nach Barcelona einen Mitschüler wie einen Knecht gehalten hat, warum Boris die ganze Zeit nur kichert, während ihn vier seltsame Typen auf der Tanzfläche eines Clubs zusammenschlagen wollen und warum er nach dieser Nacht am See plötzlich verschwunden ist. Gemeinsam mit Ana-Clara und Boris’ Eltern sucht Johanna in Island nach Boris und findet heraus, dass viele Dinge ihr Wesen verändern, je länger man sie betrachtet. Und dass Ana-Claras Augen doch nicht so ausdruckslos sind, wie sie immer gedacht hat.

Man folgt Johanna und ihrer unverstellt ehrlichen Sicht auf sich und ihre Umwelt voller Empathie und Zuneigung. Pointiert, mit zartem Witz und dem sicheren Gespür für die Leichtigkeit in schweren Themen erzählt Jan Schomburg von drei jungen Menschen und ihren Versuchen zu erkennen, wie das eigentlich überhaupt gehen soll: leben.

 Jetzt vorbestellen
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren