Wie bekommt man es geregelt, das Leben?

»Es war mir natürlich von Anfang an klar, dass es im Grunde eine Schnapsidee ist, nach Island zu fliegen und Boris zu suchen. Island ist zwar nach allem, was ich weiß, ein kleines Land, und alle sind irgendwie miteinander verwandt oder so ähnlich, aber so klein, dass man jemanden, der nicht gefunden werden möchte, innerhalb von wenigen Tagen finden könnte, so klein ist Island natürlich auch nicht.«

Jan Schomburg erzählt von Johanna, Boris und Ana-Clara – und ihren Versuchen zu erkennen, wie das eigentlich überhaupt gehen soll: leben.

 Mehr zum Buch
 Im Buch blättern

Interview

Schauspieler Christoph Bach im Gespräch mit Jan Schomburg über ›Das Licht und die Geräusche‹

 Interview anhören
 Mehr über Jan Schomburg
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren