Autor, Matt Haig, Romane, dtv

Verfilmung von ›Wie man die Zeit anhält‹ mit Benedict Cumberbatch

›Wie man die Zeit anhält‹ ist der Stoff, aus dem große Kinoträume gemacht werden: Die Filmrechte wurden bereits an STUDIO-CANAL und SUNNYMARCH, die Produktionsfirma des britischen Schauspielers Benedict Cumberbatch, verkauft. Cumberbatch übernimmt auch gleich die Hauptrolle und spielt Tom Hazard – den Mann, der nicht zu altern scheint und seit über 400 Jahren um seine große Liebe trauert.


»Benedict Cumberbatch ist ein großartiger Schauspieler und größtenteils ein sehr rätselhafter. Ich könnte mir keine bessere Besetzung für die Rolle des Tom Hazard vorstellen.« Matt Haig


Benedict Cumberbatch © Contour / gettyimagesBenedict Cumberbatch

Dem 41-jährigen gebürtigen Londoner wurde sein Talent schon in die Wiege gelegt: Beide Elternteile sind Schauspieler. Weltweit bekannt wurde Benedict Cumberbatch durch die Darstellung des Sherlock Holmes in der gleichnamigen Serie. Des Weiteren spielte er in ›Der Hobbit‹, ›12 Years a Slave‹ und verkörperte in dem 2016 erschienenen Marvel-Spielfilm ›Doctor Strange‹ die Titelrolle. Für seine Leistung im Film ›The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben‹ wurde er 2015 als bester Hauptdarsteller für den Oscar  nominiert. Neben dem Film verzeichnet er große Erfolge am Theater  wie beispielsweise in der Neuinszenierung von ›Frankenstein‹. 
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren