Die Autorin

Milena Agus wurde 1959 in Genua als Kind sardischer Eltern geboren. Heute lebt sie in Cagliari auf Sardinien und unterrichtet an einer Schule Italienisch und  Geschichte. Sie ist eine Vertreterin der sardischen literarischen Nouvelle  Vague – auch bekannt als Neue sardische Literatur – und ihre Romane spielen auf Sardinien. Mit ihrem Roman ›Die Frau im Mond‹ schrieb sie einen Weltbestseller, der 2016 mit Marion Cotillard verfilmt wurde. Milena Agus wurde in Italien und Frankreich mehrfach nominiert und ausgezeichnet, u. a. mit dem Premio Junturas, Premio Campiello, Premio Strega und Prix Méditerranée Étranger.

 ​Alle Bücher von Milena Agus 
Cover: Eine fast perfekte Welt

DER NEUE ROMAN – AB 24.1.2020

Ist das Glück immer da, wo wir nicht sind?

Poetisch und berührend erzählt Milena Agus von drei Generationen einer sardischen Familie und davon, dass wir alle Voraussetzungen für ein erfülltes Leben in uns tragen.


 Mehr erfahren
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren