Nicol Ljubić

»Welch ein Glück, das Nicol Ljubić schreibt!«
Volker Weidermann


Nicol Ljubić, 1971 in Zagreb geboren, studierte Politikwissenschaften und arbeitet als freier Journalist und Autor. Für seine Reportagen wurde er mehrfach ausgezeichnet. 2011 erhielt er für seinen Roman ›Meeresstille‹, der auch auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis stand, den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis. Nicol Ljubić hat bislang sieben Bücher veröffentlicht. In den Jahren 2014 und 2016 war er zusammen mit Antje Ravic Strubel, Frank-Walter Steinmeier und anderen Initiator der Europäischen Schriftstellerkonferenz. Nicol Ljubić lebt in Berlin.
© Foto: Heike Bogenberger
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren