Autor, Osman Engin, Romane, dtv

Kochrezepte von Osman Engin aus seinen Romanen

Frauenschenkel - Kadın budu köfte

Keine Angst, die Damen müssen nicht ihre eigenen Schenkel dafür opfern. Es ist auch kein Schweinkram, ich meine, es ist nichts Unanständiges!

    Zutaten für 4 Personen:
   
    6 Esslöffel Reis
    3 große Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    600 g Rinderhackfleisch oder Lammfleisch
    3 Eier
    1 Esslöffel Olivenöl
    2 Esslöffel Petersilie – frisch gehackt
    Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Öl zum Braten
    Paniermehl

     



Zubereitung:

Den Reis in Salzwasser 15 Minuten kochen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Knoblauchzehen zerdrücken. Das Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln und Knobis darin andünsten. Die Hälfte vom Hackfleisch hinzufügen, und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Alles zusammen etwa 6-7 Minuten durchbraten. Pfanneninhalt in eine Schüssel geben und mit dem rohen Hackfleisch, dem gekochten Reis, einem Ei und der Petersilie vermischen. Mit einem Esslöffel den Teig herausheben und ungefähr 25 Kugeln formen, flach drücken und keulenartige Frikadellen formen. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die beiden restlichen Eier auf einem Teller verquirlen. Die keulenartigen Frikadellen nun erst im Paniermehl und dann in der Eiermasse wenden und in der Pfanne von beiden Seiten je 2 - 3 Minuten braten. Mit einem Salat warm oder kalt servieren.

     
Sehen Sie, es hat überhaupt nicht wehgetan und hat nichts mit Kannibalismus zu tun.

Der Imam fiel in Ohnmacht

Keine Angst, hier passiert auch nichts Schlimmes! Der Imam ist nicht in Ohnmacht gefallen, weil es scheußlich geschmeckt hat, sondern ganz im Gegenteil, weil dieses Gericht herrlich schmeckt! Überzeugen Sie sich selbst!

 Zutaten für 4 Personen:

 4 mittlere Auberginen
 2 große Zwiebeln
 3 Tomaten (ca. 250 Gramm)
 1 Bund glatte Petersilie
 5 Knoblauchzehen
 4 grüne, nicht scharfe Peperoni
 10 EL Olivenöl
 Salz, Pfeffer

     


Zubereitung:

Auberginen waschen, die Stiele nicht entfernen, und von der Schale im Abstand von 2cm ein Fingerbreite Streifen abschälen, bis die Auberginen wie ein Pyjama ganz gestreift sind. Danach die Auberginen lang und tief einschneiden, diese Taschen werden wir später füllen. Die geschälten und eingeschnittenen Auberginen für 15 Minuten in lauwarmes Salzwasser legen. Die Auberginen aus dem Salzwasser rausholen und abtrocknen. In der Pfanne 5 EL Olivenöl erhitzen und die Auberginen 8 Minuten braten. Zwiebel, Tomaten und Petersilie klein schneiden und mit 5 EL Olivenöl dünsten, dazu Salz und Pfeffer. Die Auberginen mit dem Einschnitt nach oben in einen flachen Topf legen und mit der Gemüsemischung füllen. Darauf in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen verteilen und auf jede Auberginenfüllung 2 Peperonihälften legen. Mit 250 Gramm Wasser übergießen, bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen. Danach 30 Minuten köcheln lassen.

Ich hoffe, Sie werden bei dem köstlichen Geschmackt auch nicht in Ohnmacht fallen!

Gefüllte Paprikaschoten mit Reis

Zutaten für 4 Personen:

8 grüne Paprikaschoten vom türkischen Gemüseladen
250 Gramm Hackfleisch
125 Gramm Reis
 2 Tomaten
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 50 Gramm kleine Korinthen
  1/2 Bund glatte Petersilie
1/2 Bund Dill
8 EL Olivenöl
20 Gramm Pinienkerne
2 TL getrocknete Minze
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Deckel der Paprikas mit einem spitzen Messer entfernen, die Kerne und weißen Seiten herausschneiden, ausspülen und abtropfen lassen. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Den Reis 5 Minuten vorkochen. Die Zwiebel schälen und fein reiben, so dass sie matschig wird. 6 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, Pinienkerne, eine kleingehackte Tomate, fein geschnittene Knoblauch, Petersilie und Dill anbraten. Danach alles mit dem vorgekochten Reis und dem Hackfleisch mischen. Die ausgehöhlten Paprikaschoten mit dieser Mischung füllen. Die andere Tomate in Scheiben schneiden und damit die Öffnungen der Paprika zudecken. Die Paprikaschoten dicht nebeneinander in einen Topf stellen. In 2 EL Olivenöl Tomatenmark erhitzen und umrühren, dazu 1/4 Liter heißes Wasser geben und diese Soße über die Paprikaschoten gießen.
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren