Cover: Der Moment zwischen den Zeiten

Jetzt erhältlich!

DER MOMENT ZWISCHEN DEN ZEITEN

»Ein intensiv erzählter Roman über Verlust, Trauer und Neubeginn.«

Er trennt sich wegen einer jüngeren Frau, wenige Stunden später stirbt er bei einem Verkehrsunfall. Wie trauern? Wie weiterleben? Ein leuchtender, kraftvoller Roman über das Loslassen. Und über das Zurückfinden ins Leben.

»Marta Orriols ist gleich mit ihrem ersten Roman ein großartiges Buch gelungen, eine Geschichte von Zorn und Fassungslosigkeit, und eigentlich will man das Buch nach dem Lesen sofort einer Freundin schenken, weil es so viel mit uns allen, unseren Ängsten und Sehnsüchten zu tun hat. ›Der Moment zwischen den Zeiten‹ – Ein sehr schöner, liebevoller Roman.« Elke Heidenreich

 Zur Leseprobe
 Jetzt bestellen
 Der Roman bei Elke Heidenreich


Oder bei einem unserer Partner bestellen:

Marta Orriols

Marta Orriols, geboren 1975 in Sabadell/Barcelona, arbeitet als freie Kulturjournalistin für diverse Tageszeitungen, Zeitschriften und Kulturportale. Nach einem von Kritik und Lesern hochgerühmten Erzählungsband ist dies ihr Romandebüt, das mit dem Premi Òmnium a la Millor Novel·la de l'Any 2018 ausgezeichnet wurde und in ein Dutzend Sprachen übersetzt wird.

© Lydia Cazorla


...in Deutschland

»Wie man weiterlebt, wenn das Leben von einem Tag auf den anderen in viele kleine Teile zerspringt und widersprüchliche Gefühle einen zerreißen, erzählt Marta Orriols sehr einfühlsam, aber nie pathetisch.« Daniela Stohn in ›Brigitte‹

»Einfühlsam und klug.« Meins

»In kraftvollen Worten ohne Schönfarberei schreibt die Autorin über Verlust und Selbstfindung: eine fordernde und gleichzeitig beglückende Lektüre!.« Bettina Armandola, bookreviews.at

»(...) – ein intensiv erzählter Roman über Verlust, Trauer und Neubeginn.« Cornelia Camen, BuchMarkt

...international

»Eine der interessantesten Stimmen der spanischen Gegenwartsliteratur. Eine geborene Erzählerin.« La Voz de Galicia (Spanien)
 
»Marta Orriols zeigt sich als Meisterin darin, die Phasen der Trauer in ihrer ganzen psychologischen Tiefe auszuloten.« De Morgen (Niederlande)
 
»Marta Orriols weiß, wie man Schweigen und Intimität in Worte fasst.« La Repubblica (Italien)
 
»Eine wahrhafte Achterbahn der Gefühle.« Expresso (Portugal)
 
»Ein Roman, der den Leser durch seine Offenheit, seine Zärtlichkeit sowie Marta Orriols‘ feinsinnige Gabe erobert, das in Worte kleiden zu können, wofür einem die Worte eigentlich fehlen.« ABC (Spanien)

Das sagen die Testleser auf Jellybooks:

»Berührend, emotional, spannend.«

»Lass dich auf die Geschichte ein – und du wirst einfach immer weiter lesen ...«

»Ein wunderbares Buch über eine Frau, die nach einem schweren Verlust zurück ins Leben findet.«

Das sagen die Leser auf LovelyBooks:

»Ein sehr emotionaler Roman.«

»Die wunderschöne poetische Sprache und die tiefsinnigen Gedanken von Paula, der Weg wie sie neuen Mut für ihr Leben schöpfen kann, haben das Buch im Gegenteil zu einem Genuss werden lassen. Letztendlich ist der Roman eine Ode an das Leben und die Liebe.«

»Ein wirklich sensibles und tolles Buch, das noch länger nachwirken wird.«

»Alles in allem ein hochemotinaler, berührender und niemals kitschiger Roman über das Leben und das Loslassen, der es verdient hat, die Zeit zu überdauern.«

»Der Roman hat mich berührt, aufgebaut - und mich zum Nachdenken gebracht. Viel mehr kann man als Leser eigentlich nicht erwarten.«

»Ein Highlight in meinem Lesejahr.«

»Für mich ein ergreifender Roman über das Leben, die Liebe und auch den Tod, der Hoffnung und Mut für einen Neubeginn macht.«

»Eine sehr emotionale Geschichte, die tief unter die Haut geht.«

»Ein Buch, das mich nicht nur begeistert, sondern mich tief berührt hat.«

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren