»DIE WAHRHEIT IST DIE LÜGE,
AN DIE DU GLAUBST.«

R. R. SUL möchte unerkannt bleiben.
Der Name ist ein Pseudonym.
»Ich war sieben, als ich einen Helm bekam,
der mich vor der Sonne schützte.
Davor lebte ich nur in der Nacht.«

Ein beunruhigendes Spiel von Macht und Manipulation


Wolf war sieben, als er einen Helm bekam, der ihn vor der Sonne schützen sollte. Er habe die Mondscheinkrankheit, behauptete die Mutter. Als ein Arzt ihre Lüge aufdeckt, bringt sie sich um. Wolf bleibt einsam, bis sein Halbbruder auftaucht und ihn hineinzieht in einen Kampf um die Wahrheit seines eigenen Lebens. Rau, dunkel schillernd und soghaft erzählt ›Das Erbe‹ vom Vermächtnis einer zerstörerischen Familie.