500 Jahre Reformation
Die bewegende Geschichte über Martin Luthers Ehe mit der ehemaligen Nonne Katharina von Bora.
Fürs Kino verfilmt

Ein bewegendes Künstlerleben, eine ungewöhnliche Liebe

Asta Scheib im Gespräch

Lektorin Karoline Adler sprach im Sommer 2015 mit Asta Scheib über den Unterschied zwischen journalistischem und literarischem Schreiben, über ihre Inspiration zum Schreiben, das Verhältnis von Wirklichkeit und Fiktion in ihren biographischen Romanen sowie über Lieblingsbücher und -autoren.

Audio
Asta Scheib im Gespräch

Giovanni Segantini - Magie des Lichts

Der Film ›Magie des Lichts‹ startete im September 2015 in den deutschen Kinos und ist eine Hommage an den Maler Giovanni Segantini. Er basiert auf dem Roman ›Das Schönste, was ich sah‹ von Asta Scheib.



Asta Scheib erzählt im Interview, wie ihr der Film gefällt, wie Ihre Zusammenarbeit mit dem Regisseur Christian Labhart aussah und was sie daran gereizt hat, einen Roman über den Maler Segantini zu schreiben.

  Interview lesen
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren