Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz

Neu übersetzt von Hans Magnus Enzensberger

Der kleine Prinz
Die Geschichte vom kleinen Prinzen, der bei einem Piloten nach dessen Bruchlandung in der Wüste plötzlich auftaucht, fasziniert seit Jahrzehnten Kinder wie Erwachsene.

Wir erfahren, dass der kleine Prinz vom Planeten B 612 kommt, wo es Affenbrotbäume, drei Vulkane und eine ganz besonders stolze Rose gibt. Doch der kleine Prinz will Arbeit finden und Erfahrungen sammeln. So reist er ab, erlebt Abenteuer auf fremden Planeten und begegnet äußerst seltsamen Lebenwesen:

Als siebten Planeten besucht der kleine Prinz die Erde. Und dort lernt er: »Man begreift gar nichts, wenn das Herz nicht dabei ist. Das, worauf es ankommt, ist mit dem bloßen Auge nicht zu sehen.«

Wenn der kleine Prinz mit seinen sonderbaren Fragen und Wünschen wieder verschwunden ist, sehen wir uns und unsere Welt mit andern Augen, sind berührt und ein wenig irritiert, etwas traurig, aber bereichert.

 

›Der kleine Prinz‹ ist als Taschenbuch, eBook und Flexcover erhältlich:

Antoine de Saint-Exupéry
Der kleine Prinz
Antoine de Saint-Exupéry
Der kleine Prinz
Antoine de Saint-Exupéry
Der Kleine Prinz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.