Mit Vorwort von Norbert Lammert

Die Basis unseres Staates


Für die geistige Unabhängigkeit

Scharfsinnig und mit viel Witz wendet sich der berühmte Philosoph Bertrand Russel gegen die Missstände der modernen Gesellschaft.


Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter!

26 Zeichen - der dtv Blog

09. Mai 2019
Zu Besuch bei … Rhiannon Navin

Zu Besuch bei … Rhiannon Navin

Warum Studentenfutter beim Schreiben unabdingbar ist, welches Erlebnis den Anstoß zu ihrem Roman ›Alles still auf einmal‹ gegeben hat und warum das Bett zwar immer noch ein sehr guter, aber auch tückischer Ort zum Lesen ist erfahrt ihr hier: Herzlich willkommen in der Schreibwerkstatt von Rhiannon Navin!   Wie sieht Ihr Schreiballtag aus? Ich schreibe, ...mehr
26. April 2019
Alles still auf einmal

Alles still auf einmal

Selten habe ich ein Buch gelesen, das mich so berührt hat und so lange nachwirkt wie ›Alles still auf einmal‹ von Rhiannon Navin. Und als kleine Warnung vorab: Man sollte diesen Roman besser nicht in der U-Bahn oder im Bus lesen, wenn man nicht vor Publikum mit den Tränen kämpfen möchte. Eine hochemotionale Geschichte um ...mehr

18. April 2019
Unsere dtv-Neuerscheinungen im Mai 2019

Unsere dtv-Neuerscheinungen im Mai 2019

Unsere Neuerscheinungen im Mai laden zu berührenden, erkenntnisreichen und humorvollen Stunden ein. Sorj Chalandon erzählt in seinem Roman ›Am Tag davor‹ von Schuld, Verdrängung und zwei Brüdern, die einander bewundern. In ›Die Kraft der Wertschätzung‹ zeigt uns Eva Wlodarek, wie gute Beziehungen mit sich selbst und anderen entstehen. Und mit ›Penny Pepper – Mein streng ...mehr

News

Buchpremiere
25.05.2019

Berlin,
Samstag, 25. Mai 2019
Buchpremiere
»Was du von mir wissen sollst«
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Buchhandlung Herschel Anklamer Str. 38
Eintritt: 8 Euro | 6 Euro

Lesung
24.05.2019

Labenz ,
Freitag, 24. Mai 2019
Lesung
»Mörder mögen keine Matjes«
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Antik-Café bric-a-brac & more Hauptstr. 51
Eintritt: 38 Euro (inkl. Buffet)
Karten sind erhältlich unter Tel. 04536-890846 oder per E-Mail: info@antik-cafe-labenz.de.

 

dtv Verlag auf Instagram

dtv Verlagsgesellschaft

dtv gehört zu den größten unabhängigen Publikumsverlagen im deutschsprachigen Raum und ist regelmäßig auf den Spitzenplätzen der Bestsellerlisten vertreten.

1960 ursprünglich als reiner Taschenbuchverlag für Zweitveröffentlichungen gegründet, stellte dtv im September 1961 die ersten neun Titel vor: Nummer 1 - und seitdem ununterbrochen lieferbar - ist Heinrich Bölls ‚Irisches Tagebuch‘. Heute bringt dtv rund 70 Prozent aller Neuerscheinungen als Erstveröffentlichungen heraus und publiziert in allen Formaten vom Hardcover über das Paperback bis zum Taschenbuch.

Jährlich erscheinen etwa 400 Titel. Bei dtv DIGITAL werden programmübergreifend die digitalen Veröffentlichungen angeboten. Über verschiedene Vertriebs- und Logistikkooperationen nutzen viele weitere Verlage (national/international) mit ergänzenden Programmfeldern den Marktzugang zum deutschsprachigen Handel durch dtv.

Das Spektrum des dtv-Programms umfasst internationale und deutschsprachige Belletristik, Sachbücher, Ratgeber, Kinder- und Jugendbuch sowie Literatur für junge Erwachsene.
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren