Das lange unbekannte Ende

Die letzten 125 Nächte – das unbekannte Ende von 1001 Nacht


Der Bestseller aus den USA

Ein opulentes Familienepos, profund recherchiert, mit leichter Hand erzählt


26 Zeichen - der dtv Blog

30. September 2018
Internationaler Übersetzertag

Internationaler Übersetzertag

Übersetzer machen für uns Bücher von Autoren aus der ganzen Welt lesbar und erlebbar. Zum internationalen Tag des Übersetzens haben wir beschlossen: Es wird Zeit, dass wir mehr über sie und ihre wunderschöne Arbeit erfahren! Stefanie Ochel übersetzt seit 2014 vor allem aus dem Englischen und Niederländischen. Bevor sie sich ganz dem Übersetzen zuwandte, war ...mehr
28. September 2018
Zu Besuch bei … Dörthe Binkert

Zu Besuch bei … Dörthe Binkert

»Eine Seite pro Tag, ist es okay, zwei Seiten sind gut, alles darüber sehr gut« dazu eine Blume auf den Tisch, etwas Packpapier als Pinnwand und schon fließen die Worte: Dörthe Binkert im Gespräch zum Thema Schreiben und Lesen.  Wie sieht Ihr Schreiballtag aus? Mein Schreiballtag beginnt möglichst gleich am Morgen. Am liebsten ist es ...mehr

26. September 2018
Zur Entstehungsgeschichte von ›Vergiss kein einziges Wort‹

Zur Entstehungsgeschichte von ›Vergiss kein einziges Wort‹

Im Jahr 2014 fuhr ich wegen eines anderen Buchprojekts zum ersten Mal nach Schlesien – heute ein Teil Polens. In diesem Zusammenhang besuchte ich auch das Archiv von Gleiwitz (Gliwice). Dieses Archiv, das den 2. Weltkrieg unbeschadet überstanden und seinen Schatz an Dokumenten über alle Wirren der Zeit hinweg bewahrt hat, hat mich ungemein beeindruckt. ...mehr

News

Aktuelles
09.10.2018
Zwei Bücher unter den Top 5 für den Kinder- und Jugendbuchpreis ›Ulmer Unke‹
›Illuminae. Die Illuminae-Akten_01‹ von Amie Kaufman und Jay Kristoff wurde von der Kinderjury der Ulmer Unke unter die Top 5 in der Altersklasse 12-14 Jahre gewählt.

›Eine Insel zwischen Himmel und Meer‹ von Lauren Wolk landete ebenfalls unter den Top 5 in der Altersklasse 10-12 Jahre.

Die Preisverleihung findet am 1.Dezember 2018 im Rahmen der KIBUM Ulm statt.
Preise und Auszeichnungen
13.04.2018
Mircea Cartarescu erhält Premio Formentor de las Letras 2018
Der rumänische Autor Mircea Cărtărescu erhält für sein Werk den mit 50.000 Euro dotierten Preis ›Premio Formentor de las Letras 2018‹. Die Preisverleihung findet am 5. Oktober 2018 im Hotel Formentor auf Mallorca statt.
 

dtv Verlag auf Instagram

dtv Verlagsgesellschaft

dtv gehört zu den größten unabhängigen Publikumsverlagen im deutschsprachigen Raum und ist regelmäßig auf den Spitzenplätzen der Bestsellerlisten vertreten.

1960 ursprünglich als reiner Taschenbuchverlag für Zweitveröffentlichungen gegründet, stellte dtv im September 1961 die ersten neun Titel vor: Nummer 1 - und seitdem ununterbrochen lieferbar - ist Heinrich Bölls ‚Irisches Tagebuch‘. Heute bringt dtv rund 70 Prozent aller Neuerscheinungen als Erstveröffentlichungen heraus und publiziert in allen Formaten vom Hardcover über das Paperback bis zum Taschenbuch.

Jährlich erscheinen etwa 400 Titel. Bei dtv DIGITAL werden programmübergreifend die digitalen Veröffentlichungen angeboten. Über verschiedene Vertriebs- und Logistikkooperationen nutzen viele weitere Verlage (national/international) mit ergänzenden Programmfeldern den Marktzugang zum deutschsprachigen Handel durch dtv.

Das Spektrum des dtv-Programms umfasst internationale und deutschsprachige Belletristik, Sachbücher, Ratgeber, Kinder- und Jugendbuch sowie Literatur für junge Erwachsene.
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren